Rückblick: uniMind|Workshop "Kunden- und Mitarbeiterverhalten ändern"

Welche Treiber stecken hinter dem Verhalten von KundInnen und MitarbeiterInnen und wie kann dieses beeinflusst werden? Wirtschaftswissenschafter Univ.-Prof. Tyran (Universität Wien) und Mag. Fehr (CEO FehrAdvice & Partners AG) leiteten 33 TeilnehmerInnen durch einen spannenden Nachmittag.

 

 

Am 11. Mai 2017 lud das Projekt "uniMind" zum Workshop "Kunden- und Mitarbeiterverhalten ändern - Eine verhaltensökonomische Perspektive". Wirtschaftswissenschafter Jean-Robert Tyran und Gerhard Fehr, CEO der Unternehmensberatung FehrAdvice, diskutierten mit den Teilnehmenden die Treiber hinter dem Verhalten von KundInnen und MitarbeiterInnen und wie diese beeinflusst werden können. Die Ressource Aufmerksamkeit sowie aktives Beziehungsmanagement wurden dabei als Schlüsselfaktoren betrachtet.

Details und Vortragsunterlagen finden Sie im Fotonachbericht.

Weitere Informationen zur Initiative "uniMind – University Extension"