Stipendium für LL.M-Studierende (incoming) ausgeschrieben

Das Stipendium ermöglicht einem ausgezeichneten Studenten einer ausländischen rechtswissenschaftlichen Universität ein LL.M.-Studium an der Universität Wien.

Die budgetären Mittel stammen aus den Mitteln der Hochschulstipendienstiftung für Hörer der Rechte an der Wiener Universität. In dem Einmalbetrag sind keine Reisekosten inbegriffen.

Angehende Stipendiaten müssen einen besonders guten Studienabschluss der Rechtswissenschaften an einer ausländischen Universität vorweisen können. Zusätzlich ist ein Lebenslauf, eine Eigendarstellung über fachliche Qualifikation und Karrierepläne, ein Empfehlungsschreiben eines Universitätslehrers/einer Universitätslehrerin und ein Nachweis der Sprachkenntnisse beizulegen.

Der Antrag ist bis 22. Mai 2018 schriftlich zu stellen.

Hier finden Sie nähere Informationen zu den LL.M.-Stipendien und dem Auswahlprozess, Kontaktinformationen sowie die Ausschreibung.