University Meets NGO: Neues Format zur Deckung des Weiterbildungsbedarfs bei NGOs

Als Kompetenzzentrum für Weiterbildung und Lifelong Learning ist es dem Postgraduate Center ein zentrales Anliegen, den Dialog der Universität Wien mit unterschiedlichen Zielgruppen zu fördern.

Neben etablierten Formaten des Austauschs zwischen Universität und Wirtschaft oder Universität und Zivilgesellschaft wurde im Rahmen des Projekts "University Meets Social Responsibility – UNIBILITY" eine neue Form der Kooperation mit NGOs geschaffen. In Workshops gemeinsam mit NGO-MitarbeiterInnen will die Universität nicht nur ihre soziale Verantwortung verstärkt wahrnehmen, sondern auch eine engere Vernetzung mit dem Sozialbereich erzielen.

Gerade MitarbeiterInnen im Arbeitsbereich Asyl/Flucht/Migration haben seit 2015 verstärkten Weiterbildungsbedarf, den NGOs intern kaum abdecken können. Am 5. April 2017 fand daher der 1. Workshop "University Meets NGO" zum Thema "Interkulturelle Kompetenz und Diversity" mit zwölf MitarbeiterInnen der Diakonie Österreich statt. Im Zentrum des Workshops standen aktuelle Methoden des Diversity Management sowie die Bearbeitung interkultureller Konflikte aus dem beruflichen Alltag der NGO-MitarbeiterInnen.



Mehr Details zum Projekt "University Meets Social Responsibility – UNIBILITY"