Veranstaltung zum Campus-Jubiläum unter dem Titel "Barrieren reduzieren und Ressourcen nutzen"

Vorträge und Diskussionen rund um die Auswirkungen von Flucht und Migration auf das Bildungssystem in Österreich.

Die Zertifikatskurse "Deutsch als Zweit- und Fremdsprache unterrichten" sowie "Bildungswissenschaftliche Grundlagen für Lehrkräfte mit Fluchthintergrund" luden am 4. Juni zu einem Themenabend am Campus der Universität Wien ein. Im Zentrum des Abends standen Perspektiven für Bildung im Kontext von Flucht und Migration. Die Veranstaltung fand anlässlich des Jubiläums "20 Jahre Uni Wien Campus" statt.

Zum ausführlichen Nachbericht

Nähere Informationen zu den Zertifikatskursen "Deutsch als Zweit- und Fremdsprache unterrichten" sowie "Bildungswissenschaftliche Grundlagen für Lehrkräfte mit Fluchthintergrund"