"Heritage als gesellschaftliche Verantwortung" – Themenabend

Zeit: Dienstag, 20. Februar - Einlass ab 18.30 Uhr, Beginn um 19 Uhr
Ort: Alte Kapelle, Campus der Universität Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 2.8, 1090 Wien

Zum Thema "Heritage als gesellschaftliche Verantwortung" diskutieren am Dienstag, 20. Februar

  • DI Reingard Vogel (ASFINAG Bau Management GmbH, Gruppenleiterin der Abteilung Planung)
  • Dr. Claudia Unger (Büroleiterin im Büro Stadtrat Dr. Günter Riegler, Stadt Graz)
  • HR Univ.-Doz. Dr. Bernhard Herbert (Bundesdenkmalamt, Abteilungsleiter für Archäologie)
  • Univ.-Prof. Dr. Claudia Theune-Vogt (Dekanin der Historisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien, wissenschaftliche Leiterin des Zertfikatskurses "Archaeological Heritage")

Es werden Fragen zum gesellschaftlichen Wert des archäologischen Erbes erläutert. Zudem wird das Spannungsfeld von kulturellem Erbe und Stadtentwicklung thematisiert sowie über Projektabläufe aus Sicht von archäologischen DenkmalpflegerInnen, BauunternehmerInnen und InvestorInnen diskutiert.

Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten unter: archaeo.heritage@univie.ac.at

Nach der Diskussion wird zu einem gemütlichen Ausklang eingeladen.

Der Zertifikatskurs "Archaeological Heritage" startet im Sommersemester 2018. Bewerbungen sind jederzeit möglich. 

Nähere Informationen zum Zertifikatskurs "Archaeological Heritage"

 

 

Location:
Alte Kapelle, Campus der Universität Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 2.8, 1090 Wien