Thema im sechsten uniMind|Jahr: "Veränderung"

Am Beginn des 21. Jahrhunderts sehen wir uns, getrieben durch technologischen Fortschritt, mit weitreichenden Veränderungsprozessen konfrontiert, die sich auf verschiedenen Ebenen – Gesellschaft, Individuum, Wirtschaft und Umwelt – manifestieren. Einerseits stellen diese Veränderungen eine große Herausforderung für unser Zusammenleben dar. Andererseits bieten diese Potentiale Weiterentwicklung und Verbesserung gegebener Verhältnisse. 

In Form interaktiver Veranstaltungen zeigen wir ressourcenschonende und nachhaltige Wachstumsstrategien auf, diskutieren Chancen und Herausforderungen veränderter Arbeitswelten im Kontext von "Industry 4.0" und behandeln neue partizipative Formate in der Stadtentwicklung und -planung. Darüber hinaus beleuchten wir aus einer verhaltensökonomischen Perspektive, wie sich KundInnen- und MitarbeiterInnenverhalten verändern und wie auf diese Entwicklung Einfluss genommen werden kann.

Folgende Projektaktivitäten finden im sechsten Projektjahr statt:

uniMind|Lecture
"Wie können wir den Wachstumszwang überwinden? Wirtschaften in einer begrenzten Welt"

Univ.-Prof. Dr. Ulrich Brand, Institut für Politikwissenschaft, Universität Wien

Zeit: 25. Jänner 2017, 19.00 – 20.30 Uhr
Ort: Aula am Campus, Spitalgasse 2, Hof 1.11, 1090 Wien
hosted by bmlfuw


uniMind|Lecture
"Ressourcenoptimierung durch Mathematik"

Univ.-Prof. DI Dr. Hermann Schichl, Fakultät für Mathematik, Universität Wien

Zeit: 7. März 2017, 18.00 – 19.30 Uhr
Ort: Aula am Campus, Spitalgasse 2, Hof 1.11, 1090 Wien


uniMind|Lecture
"Digitalisierung der Arbeit"

Univ.-Prof. Dr. Jörg Flecker, Institut für Soziologie, Universität Wien

Zeit: 25. April 2017, 18.30 – 20.00 Uhr
Ort: Wirtschaftskammer Wien, Lounge Hochparterre, Stubenring 8-10, 1010 Wien

hosted by Wirtschaftskammer Wien


uniMind|Workshop
"KundInnen- und MitarbeiterInnenverhalten ändern - Eine verhaltensökonomische Perspektive"

Univ.-Prof. Dr. Jean-Robert Tyran, Dekan der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät, Universität Wien
Mag. Gerhard Fehr, CEO Fehr Advice

Zeit: 11. Mai 2017, 15.30 – 19.30 Uhr
Ort: Alte Kapelle, Spitalgasse 2-4, Hof 2.8, 1090 Wien


uniMind|Workshop
"Die Stadt ist kein Museum: Über Veränderungen des städtischen Lebens und deren Gestaltungs(un)möglichkeiten"

Dr. Yvonne Franz, Institut für Geographie und Regionalforschung, Universität Wien
Dipl.-Ing. Florian Brand, Gebietsbetreuung Wien, GB* 16

Zeit: 13. Juni 2016, 15.30 – 19.30 Uhr
Ort: Alte Kapelle, Spitalgasse 2-4, Hof 2.8, 1090 Wien


uniMind|Jahresveranstaltung 2017

Keynote Speech & Buchpräsentation 

Zeit: 11. September 2017, 17.30 – 19.30 Uhr
Ort: Alte Kapelle, Spitalgasse 2-4, Hof 2.8, 1090 Wien