Modul 3

Konzepte von Lernen und Lehren

  • Rahmenbedingungen für Unterricht
  • Grundlagen der Unterrichtsplanung I
  • Wie lernen Erwachsene?
  • Rolle der Unterrichtenden
  • Kommunikation im Klassenzimmer, Interaktion, Heterogenität
  • Früher Fremd- und Zweitsprachenunterricht
  • Arbeit mit Jugendlichen/Seiteneinsteigern
  • Migration, Flucht und Trauma

 

Modulleitung: Mag.a Eva Mandl, MA

Studium der Germanistik und Geschichte (Universität Graz), Hochschullehrgang Deutsch als Fremdsprache (Universität Graz), Masterlehrgang MedienSpielPädagogik (Donau Universität Krems). 1996-1999: Kursleiterin für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache an unterschiedlichen Institutionen in Wien, 1998-1999: Mitarbeiterin des Max Hueber Verlags (Büro Wien), 1999/2000 Auslandslektorin an der Technischen Universität Prag, 2000-2005: Lehrbeauftragte bei den Deutschkursen der Universität Wien und wissenschaftliche Mitarbeiterin der Österreich-Kooperation. Seit 2002: Tätigkeit als Vortragende und Seminarleiterin in der Aus- und Weiterbildung für Sprachlehrende. Seit 2005: Senior Lecturer am Zentrum für Translationswissenschaft der Universität Wien.

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte: Methodik und Didaktik des Fremdsprachenunterrichts, Grammatikvermittlung, Literale Kompetenz, Digital Game Based Learning