Teilnahmevoraussetzungen

  • Studienabschluss (Personen ohne Studienabschluss haben spezielle Ausbildungen, Berufserfahrung und konzeptionelle Arbeit nachzuweisen – Details siehe Curriculum)
  • Zwei Jahre einschlägige Berufserfahrung
  • Absolvierung von fünf Tagen gruppenbezogener Selbsterfahrung
  • Praxis in der Leitung von Gruppen
  • Nachweis der Sprachkenntnisse (Mindestniveau B2) für Personen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist

Aufnahmeverfahren

Zur Aufnahme in den Universitätslehrgang "Integrative Outdoor-Aktivitäten®" haben alle BewerberInnen einen Bewerbungsbogen (siehe  Downloads) im Lehrgangsbüro einzureichen – per E-Mail oder per Post an das Lehrgangsbüro:

Dr. Reinhold Pfingstner
Hofmanningerweg 70, 8962 Gröbming (Österreich)
fortbildung@ioa.at

Zusätzlich ist ein persönliches Aufnahmegespräch mit eine/r/m Lehrbeauftragten vorgesehen. Bei positiver Beurteilung der Bewerbungsunterlagen durch den Lehrgangsleiter sowie der Empfehlung des/der Lehrbeauftragten, mit dem/der das Aufnahmegespräch geführt wurde, erfolgt nach Maßgabe der vorhandenen Studienplätze die Aufnahme des Bewerbers oder der Bewerberin. Die Reihung erfolgt nach dem Zeitpunkt des Einlangens der Bewerbungsbögen.