Zielgruppe und Berufbild

Die primäre Zielgruppe sind LehrerInnen aus dem Pflichtschul-, AHS- und BHS-Bereich, für die in der integrationspädagogischen Arbeit mit SchülerInnen, eine wissenschaftlich fundierte und praxisbezogene Weiterbildung notwendig ist.

Bisher waren entsprechende Weiterbildungen im Bereich der Psychagogik nahezu ausschließlich für AbsolventInnen von Pädagogischen Akademien oder Pädagogischen Hochschulen zugänglich. Dieses Weiterbildungsangebot soll nun auch AbsolventInnen von Lehramtsstudien eine entsprechende, berufsbegleitende und praxisbezogene Weiterbildung ermöglichen.