Master of Science in Supervision und Coaching

Der Universitätslehrgang Supervision und Coaching (SuCo) ist eine Ausbildung für Supervision und Coaching in universitärem Rahmen. Aufbauend auf den individuell vorhandenen persönlichen und beruflichen Qualifikationen erwerben die TeilnehmerInnen Handlungskompetenz für diese besondere Formen des Beratens. Über den Lern- und Entwicklungsprozess in der Gruppe kommt es zur Schulung der Wahrnehmung, zur Vertiefung der reflexiven Kompetenz und zur Erweiterung der Fähigkeit im Umgang mit Einzelnen und Gruppen. Auf dieser Basis werden Instrumente und Methoden von Supervision und Coaching in die persönliche Kompetenz integriert.

Grundlage des Ausbildungscurriculums ist eine gruppendynamisch-systemische Herangehensweise, die auf dem psychoanalytischen Verstehen von Person - Gruppe - Organisation basiert.

Shortfacts

Abschluss
MSc - Master of Science (Supervision und Coaching)
Dauer
7 Semester (berufsbegleitend)
Umfang
120 ECTS
Studienplätze
20
Sprache
Deutsch
Kosten
EUR 11.600,- (+ EUR 200,- Aufnahmegebühr)
Start
November 2018
E-Mail

Zielgruppe

Das Angebot des Universitätslehrganges Supervision und Coaching richtet sich an

  • MitarbeiterInnen von Profit und Non-Profit Unternehmen, der öffentlichen Verwaltung sowie von Trainings- und Beratungsinstitutionen,
  • freiberuflich Tätige,

die sich nach einigen Jahren beruflicher Praxis für eine fundierte und qualitativ hochwertige Ausbildung auf diesem Gebiet interessieren und sich zusätzlich zur/ zum SupervisorIn und zum Coach qualifizieren wollen, um sich ein zusätzliches berufliches Standbein als SupervisorIn und Coach aufbauen zu können.