Archaeological Heritage

ArchäologInnen bringen bei Bautätigkeiten in besiedelten Gebieten oder bei Infrastrukturmaßnahmen nicht nur ihre archäologische und kulturgeschichtliche Expertise ein. Sie übernehmen auch Verantwortung im Spannungsfeld zwischen Archäologie, Stadtplanung, Infrastrukturplanungen und Denkmalpflege.

Der Zertifikatskurs "Archaeological Heritage" bereitet ArchäologInnen, sowie Personen in Büros für Raumplanung, Planungsbüros, Architekturbüros, bzw. Baufirmen oder ähnlichen Fachgebieten auf verantwortungsvolle Tätigkeiten im Bereich der Denkmalpflege vor bzw. bietet eine postgraduale Weiterbildung für die aktuelle berufliche Ausübung.

Shortfacts

Abschluss
Zertifikat der Universität Wien
Dauer
1 Semester
Umfang
15 ECTS
Studienplätze
20
Sprache
Deutsch
Kosten
EUR 2.950,-
Start
Sommersemester 2018
E-Mail

 Aktuelles aus dem Zertifikatskurs

Archaeological Heritage: Anmeldung für SS 2018 möglich!

Der verantwortungsvolle Umgang mit unserem Kulturgut ist eine der Kernaufgaben auf den Gebieten der Archäologie, der Stadt- und Infrastrukturplanung sowie der Denkmalpflege.
Stärken Sie Ihre Kenntnisse auf dem Feld der internationalen und nationalen Standards, gesetzlichen Grundlagen und Konventionen und im Bereich des Kulturgüterschutzes.

Das Weiterbildungsprogramm richtet sich an Personen, die ein Studium entweder in einem archäologischen Fach oder verwandten Disziplinen erfolgreich abgeschlossen haben oder an Personen die im Bereich des Raumplanungs-, Planungs- oder Architekturbüros sowie in den Baufirmen tätig sind. Ziel ist es, den Studierenden jene Kenntnisse, Fertigkeiten und Kompetenzen zu vermitteln, die sie für den aktuell ausgeübten Beruf oder eine angestrebte Erwerbstätigkeit in den einschlägigen Berufsfeldern benötigen.

Informieren Sie sich beim Program Management über die Lehrinhalte, Teilnahmevoraussetzungen oder die geplanten Exkursionen.

NEWS

Neuer Kursstart: Sommersemester 2018

Der berufsbegleitende Zertifikatskurs "Archaeological Heritage" setzt im Frühjahr 2018 in Kooperation mit dem Bundesdenkmalamt fort.

Informieren Sie sich über die postgraduale Weiterbildung unter archaeo.heritage@univie.ac.at.
Gerne geben wir Ihnen auch Auskunft zu Ablauf, Zeitplan und Inhalt unter +43 4277 10819.

Bewerbungen sind laufend möglich!