Archaeological Heritage

ArchäologInnen bringen bei Bautätigkeiten in besiedelten Gebieten oder bei Infrastrukturmaßnahmen nicht nur ihre archäologische und kulturgeschichtliche Expertise ein. Sie übernehmen auch Verantwortung im Spannungsfeld zwischen Archäologie, Stadtplanung, Infrastrukturplanungen und Denkmalpflege.

Der Zertifikatskurs "Archaeological Heritage" bereitet ArchäologInnen, sowie Personen in Büros für Raumplanung, Planungsbüros, Architekturbüros, bzw. Baufirmen oder ähnlichen Fachgebieten auf verantwortungsvolle Tätigkeiten im Bereich der Denkmalpflege vor bzw. bietet eine postgraduale Weiterbildung für die aktuelle berufliche Ausübung.

Shortfacts

Abschluss
Zertifikat der Universität Wien
Dauer
1 Semester
Umfang
15 ECTS
Studienplätze
20
Sprache
Deutsch
Kosten
EUR 2.950,-
Start
Oktober 2017
E-Mail

 Aktuelles aus dem Zertifikatskurs

NEWS

Neuer Kursstart: Herbst 2017

Der berufsbegleitende Zertifikatskurs "Archäologische Denkmalpflege" setzt im Herbst 2017 in Kooperation mit dem Bundesdenkmalamt fort.

Informieren Sie sich über die postgraduale Weiterbildung unter arch-denkmalpflege@univie.ac.at.
Gerne geben wir Ihnen auch Auskunft zu Ablauf, Zeitplan und Inhalt unter +43 4277 10819.

Bewerbungen für das Wintersemester 2017/18 sind laufend möglich!

Rückblick

Abschlussfeier des Zertifikatskurses "Archäologische Denkmalpflege"

Am 23. Jänner 2016 fand die Abschlussfeier des Zertifikatskurses "Archäologische Denkmalpflege" statt. Alle TeilnehmerInnen absolvierten den in diesem Jahr zum ersten Mal gestarteten Zertifikatskurs erfolgreich und erhielten die Schmuckurkunde der Universität Wien. Die Feier fand im gemütlichen Ambiente des Kartausen-Cafe Mauerbach statt.

 Veranstaltungshinweise und Tipps

Veranstaltungs-Tipp

16. Österreichischer Archäologentag 2016

Wir erlauben uns hiermit, Sie auf den 16. Österreichischen Archäologentag aufmerksam zu machen, der vom 25. bis 27. Februar 2016 am Institut für Klassische Archäologie der Universität Wien stattfindet.