Termine im WS 2017/18

5 Blocktermine jeweils am Freitag Nachmittag sowie Samstag ganztags:

  • 20. – 21. Oktober 2017
  • 10. – 11. November 2017
  • 24. – 25. November 2017
  • 15. – 16. Dezember 2017
  • 12. - 13. Jänner 2018

Module

InhalteModul-
verantwortliche/r
ECTS

 

1. Heritage

Vorstellung und Einführung
Geschichte und Theorie der Denkmalpflege
Denkmalwerte und Heritage Management
Nationale Gesetzgebung und Rechtssysteme
Internationale Übereinkommen und Rahmenbedingungen
(Charta von Valetta, Charta von
Faro, Charta von Venedig) und Institutionen
(ICOMOS, UNESCO, Europarat)
Kulturgüterschutz
Univ.-Prof. Dr. Claudia
Theune-Vogt
Doz. Dr. Bernhard Hebert
5

2. Archaeological
Science and
Conservation
Archäologische Quellen und ihre
Aussagemöglichkeiten
Archäologische Prospektionsmethoden und
Geographische Informationssysteme
Bioarchäologie (Archäobotanik, Archäozoologie,
Anthropologie)
Archaeomaterial Science
Naturwissenschaftliche Datierungsmethoden
Experimentelle Archäologie
Methoden der Konservierung und
Restaurierung
Univ.-Prof. Dr. Claudia
Theune-Vogt
Univ.-Prof. Timothy Tailor,
BA MA PhD
5

3. Legislation,
Conventions and
Preventive
Archaeology
Richtlinien für archäologische Maßnahmen
Dokumentation und Berichte
Evaluierung, Inventarisierung und Denkmalerfassung
Flächenwidmung, Raumplanung, Umweltverträglichkeitsprüfung
und Begutachtungsverfahren
Unterschutzstellungsabläufe (Denkmalrecht,
Entscheidung, Denkmalwert, Gutachten, evtl.
Anhörung Grundeigentümer)
Arbeitssicherheit
Archivierung und Deponierung
Öffentlichkeitsarbeit
Univ.-Prof. Dr. Claudia
Theune-Vogt
Mag. Dr. Martin Krenn
5
Gesamt15