Modul 1: Theoretische Grundlagen (G)

  • Das Modul "LV G - Theoretische Grundlagen" umfasst 10 ECTS.
  • Folgende Themen und Bereiche werden in diesem Modul bearbeitet:
    • LV G01: Paradigmen und Modelle für die Arbeit mit Menschen mit Behinderung
    • LV G02: Medizinisch-Therapeutische Grundlagen für die Arbeit mit Menschen mit Behinderung
    • LV G03: Psychologisch-Pädagogische Grundlagen für die Arbeit mit Menschen mit Behinderung
    • LV G04: Komplexe Förderkonzepte für die Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Die Modulleitung haben Dr. Walther Strobl und Mag. Barbara David übernommen
    • Unsere Modulleitung stellt sich hier demnächst für Sie vor.

Modul 2: Praktische Grundlagen (P)

  • Das Modul "LV P - Praktische Grundlagen" umfasst 10 ECTS.
  • Die Inhalte und Themes des Moduls umfassen:
    • LV P01: Angewandte komplexe (Re-)Habilitation in der Praxis - Einführung
    • LV P02: Theorie komplexer (Re-)Habilitation am Beispiel Konduktiv Mehrfachtherapeutischer Förderung
    • LV P03: Praktische Anwendung & Handlungskonzepte komplexer (Re-)Habilitation am Beispiel Konduktiv Mehrfachtherapeutischer Förderung
  • Die Modulleitung haben Thorsten Gegenwarth, MBA und Bettina Tautscher-Fak übernommen.
    • Unsere Modulleitung stellt sich Ihnen hier demnächst vor.

Modul 3: Arbeitsfeldspezifische Vertiefung (AV)

  • Das Modul "LV AV - Arbeitsfeldspezifische Vertiefung" umfasst 7 ECTS.
  • In diesem Modul werden alters- und zielgruppenspezifische Besonderheiten vorgestellt und bearbeitet.
  • Die Modulleitung haben Dr. Wolfgang Kubik und Dipl.-Psych. Rebecca Albers übernommen.
    • Unsere Modulleitung stellt sich Ihnen hier demnächst vor.

Modul 4: Prozessbegleitende Wissensüberprüfung (WA)

  • Das Modul "WA - Prozessbegleitende Wissensüberprüfung" umfasst 3 ECTS.
    • Dieses Modul umfasst laufende kursbegleitende Wissensanwendungen und die Erstellung sowie Präsentation der Zertifikatsarbeit. Nach Absprache werden die Zertifikatsarbeiten von individuell ausgewählten MentrorInnen betreut.
  • Die Modulleitung liegt bei der Kursleitung Mag. Dr. Maria Dinold.
    • Unsere Kurs- und Modulleitung stellt sich Ihnen hier demnächst vor.