Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich in erster Linie an AkademikerInnen, aber auch an NichtakademikerInnen mit erfolgreicher Studienberechtigung und einschlägiger, mehrjähriger Berufserfahrung.