Lehrplan und Module

Der ULG umfasst 7 Pflichtmodule sowie die Abfassung einer Master-Thesis.

  • Modul 1:
    Grundlagen der Psychomotorik (12 ECTS-Punkte)
  • Modul 2:
    Körper- und Sozialerfahrung (10 ECTS-Punkte)
  • Modul 3:
    Motorische und kognitive Entwicklung (6 ECTS-Punkte)
  • Modul 4:
    Berufspraktikum, Wissenschaftliches Arbeiten (12 ECTS-Punkte)
  • Modul 5:
    sychomotorische Tätigkeitsfelder (10 ECTS-Punkte)
  • Modul 7:
    Anatomie und Physiologie (8 ECTS-Punkte)
  • Die Master-Thesis wird mit 20 ECTS-Punkten bewertet. Eine Fragestellung aus dem Bereich der Psychomotorik wird eigenständig erarbeitet und mit wissenschaftlichen Verfahren und Methoden behandelt.