Curriculumsübersicht

Das Curriculum unseres Universitätslehrgangs (ULG) wurde vom Senat der Universität Wien am 26. Juni 2015 beschlossen und im Mitteilungsblatt 206 des Studienjahres 2014/15 veröffentlicht. Dem Psychotherapie-Gesetz (PthG) folgend, enthält es die folgenden Inhalte.

Eine Übersicht über die ECTS Wertung der einzelnen Kurse können Sie hier herunterladen. Über den folgenden Download finden Sie das Curriculum auch als Excel-Tabelle für die eigene Studiums-Organisation.


Theorie (765 UE)

A.1 Einführung in die Problemgeschichte und Entwicklung der psychotherapeutischen Schulen

A.1.1 Tiefenpsychologische Konzepte (30 UE*)
A.1.2 Humanistische Konzepte (30 UE) 
A.1.3 Systemische Konzepte (30 UE) 
A.1.4 Lerntheoretische Konzepte (30 UE)

A.2 Persönlichkeitstheorien (30 UE)

A.3.1 Allgemeine Psychologie (30 UE) 
A.3.2 Entwicklungspsychologie (30 UE)

A.4 Rehabilitation und Sonder- und Heilpädagogik (30 UE)

A.5 Psychologische Diagnostik und Begutachtung (60 UE)
A.5.1  Psychologische und schulenspezifische Diagnostik und Begutachtung - Erwachsene (30 UE)
A.5.2 Psychologische Diagnostik und Begutachtung - Kinder und Jugendliche (30 UE)

A.6 Psychosoziale Interventionsformen (60 UE)
A.6.1. Theorie der Psychosozialen Interventionsformen (15 UE)
A.6.2. ExpertInnen aus dem Feld der Psychosozialen Interventionsformen (30 UE)
A.6.3. Psychosoziale Beratung als Kernintervention (15 UE)

B.1 Einführung in die medizinische Terminologie (30 UE)

B.2 Psychiatrie, Psychopathologie, Psychosomatik (120 UE)
B.2.1 Kinder- und Jugendpsychiatrie (30 UE)
B.2.2 (1) Grundlagen der Psychiatrie, Psychopathologie (30 UE)
B.2.2 (2) Spezielle Störungsbilder der Psychiatrie, Psychopathologie (30 UE)
B.2.3 Psychosomatik (15 UE)
B.2.4 Gerontopsychiatrie (15 UE)

B.3. Pharmakologie (45 UE)
B.3.1 Pharmakologie - Theorie (30 UE)
B.3.2 Pharmakologie - Praxis (15 UE)

B.4 Erste Hilfe in der psychotherapeutischen Praxis (15 UE)

C Forschungs- und Wissenschaftsmethodik (75 UE)
C.1 Statistik (15 UE)
C.2 Qualitative Forschung (15 UE)
C.3 Wissenschaftstheorie (15 UE)
C.4 Psychotherapieforschung (30 UE)

D Ethik (30 UE)

E Rahmenbedingungen für die Ausübung der Psychotherapie (90 UE)

E.1 Soziale Rahmenbedingungen (45 UE)
E.1.1 Berufskunde für PsychotherapeutInnen (15 UE)
E.1.2 Rahmenbedingungen der Gesundheitsförderung (15 UE)
E.1.3 Psychotherapieversorgung (15 UE)

E.2 Rechtliche Rahmenbedingungen (45 UE)
E.2.1 Psychotherapiegesetz (15 UE)
E.2.2 Sozialversicherungsgesetz (15 UE)
E.2.3 Weitere Gesetze des Gesundheits- und Sozialwesens (15 UE) 

* 1 UE = 45 Minuten


Praxis (550 UE)

F.1. Einzel- oder Gruppenselbsterfahrung (50 UE*)
F.2. Praktikum (480 Std.)
F.3. Praktikumssupervision (20 UE)

* 1 UE = 45 Minuten