Ablaufplan "OeRISK", 1. Start ab Wintersemester 2015 (Änderungen vorbehalten!)

MODULE

LEHRVERANSTALTUNG

ORT 

BLOCK 1

(Wochenende)

1.-3. Oktober 2015 

M1

VO Einführung in die Risikoprävention und das Katastrophenmanagement

Wien

BLOCK 2

(Woche)

9.-14. November 2015

M1

UE Katastrophenmanagement – Grundlagen und „Best Practice“

Forchtenstein

M2 

VU Technologische Gefahren

M2 

VU Naturgefahren

M3

VO Rechtspolitische und sozio-ökonomische Grundlage

BLOCK 3

(Wochenende)

14.-16. Januar 2016

M1

Prüfung T1 "VO Einführung in die Risikoprävention und das Katastrophenmanagement"

Bruck an der Mur

-

Wissenschaftliches Arbeiten

M3

VO Rechtspolitische und sozioökonomische Grundlagen der Risikoprävention und Katastrophenvorsorge

M3

VO Strategisches, taktisches und operatives Katastrophenmanagement auf nationaler und internationaler Ebene

BLOCK 4

(Woche)

8.-13. Februar 2016

M3

Prüfung T1 "VO Rechtspolitische und Sozioökonomische Grundlagen der Risikoprävention und Katastrophenvorsorge"

Wien

M1

Prüfung T2 "VO Einführung in die Risikoprävention und das Katastrophenmanagement"

M2

VU Sozioökonomischer Kontext von Katastrophen

M2

VU Soziologische und sonstige Gefahren

M3

VO Grundlagen der Risikobewertung und Szenarienanalyse

M3

SE Modelle und Steuerung der staatlichen Katastrophenvorsorge und „Risk Governance“

BLOCK 5

(Wochenende)

10.-12. März 2016

M3

Prüfung T2 "VO Rechtspolitische und Sozioökonomische Grundlagen der Risikoprävention und Katastrophenvorsorge"

Tulln

M3

Prüfung T1 "VO Strategisches, taktisches und operatives Katastrophenmanagement auf nationaler und internationaler Ebene"

M3

Prüfung T1 "VO Grundlagen der Risikobewertung und Szenarienanalyse" 

M3 

SE Modelle und Steuerung der staatlichen Katastrophenvorsorge und „Risk Governance“ 

M3

UE Fallbezogene Anwendung des Risikomanagements

BLOCK 6

(Wochenende)

14.-16. April 2016 (Anreise wenn möglich am Vortag)

M3

UE Risikokommunikation und Medien

Innsbruck

BLOCK 7

(Woche)

16.-21. Mai 2016 

M3

Prüfung T2 "VO Grundlagen der Risikobewertung und Szenarienanalyse"

Wien

M3

Prüfung T2 "VO Strategisches, taktisches und operatives Katastrophenmanagement auf nationaler und internationaler Ebene"

M3

VO Raumbezogene Risikoplanung und technisches Risikomanagement

M3

UE European Civil Protection Mechanism

M7

M7c: VU Verletzlichkeit und Schutzmöglichkeiten für kritische Infrastruktur – Strategien und Anwendungsbeispiele

BLOCK 8

(Wochenende)

5.-10. September 2016

M3

Prüfung T1 "VO Raumbezogene Risikoplanung und technisches Risikomanagement"

Wien

M4

VO Rechtliche und organisatorische Aspekte der Katastrophenbewältigung und Wiederherstellung

M4

UE Krisenkommunikation

BLOCK 9

(Wochenende)

6.-8. Oktober 2016

M4

VO Medizinische und psychosoziale Aspekte der Katastrophenhilfe

Inzersdorf

M4

UE Führungsverfahren

BLOCK 10

(Woche)

28. November-3. Dezember 2016

M4

Prüfung T2 "VO Raumbezogene Risikoplanung und technisches Risikomanagement"

Wien oder Umgebung

M4

Prüfung T1 "VO Medizinische und psychosoziale Aspekte der Katastrophenhilfe"

M4

Prüfung T1 "VO Rechtliche und organisatorische Aspekte der Katastrophenbewältigung und Wiederherstellung"

M4

UE Führungsverfahren

M4 

UE Dokumentation und Evaluierung

M4

UE Fallbezogene Anwendung des Risikomanagements

M7

M7g: VU Neue Medien in der Risikoprävention und im Katastrophenmanagement - Aktuelle theoretische Ansätze und praktische Anwendungen

M8

Privatissimum

BLOCK 11

(Wochenende)

19-21 Januar 2017

M5

SE Übungstheorie und Methodik

Traiskirchen

M5

UE Integrierte Stabsarbeit / Planspiel 

BLOCK 12

(Woche)

20-25 Februar 2017

M4

Prüfung T2 "VO Rechtliche und organisatorische Aspekte der Katastrophenbewältigung und Wiederherstellung"

Wien

M4

Prüfung  T2"VO Medizinische und psychosoziale Aspekte der Katastrophenhilfe"

M5

SE Übungstheorie und Methodik

M3

UE Fallbezogene Anwendung des Risikomanagements, Projektarbeit

M7

M7d: VU Umgang mit extremen Ereignissen

M7

M7b: CBRN-Gefahren

M8

Privatissimum

BLOCK 13

(Woche)

6-12 März 2017

M6

Exkursion 

Österreich