Akademische Abschlussfeier Jahrgang 2011/12

Am 26. September 2012 fand die akademische Abschlussfeier des Universitätslehrgangs "Europäische Studien" im Kleinen Festsaal der Universität Wien statt. Insgesamt 18 TeilnehmerInnen absolvierten erfolgreich den diesjährigen Universitätslehrgang.

Die Eröffnung der Abschlussfeier wurde durch Christa Schnabl, Vizerektorin für Studierende und Lehre, vollzogen, die vor allem die langjährige und erfolgreiche Entwicklung der "Europäischen Studien" an der Universität Wien hervorhob. Der Lehrgangsleiter Prof. Reinprecht charakterisierte daraufhin die zukünftigen Herausforderungen in der Disziplin und betonte die Notwenigkeit gut ausgebildeter AkteurInnen. Im Anschluss erfolgten die feierliche Überreichung der Abschlussurkunden und die feierliche Eröffnung des Wintersemesters 2012/13.

Der postgraduale Universitätslehrgang "Europäische Studien" wird seit dem Wintersemester 2000/2001 an der Universität Wien angeboten. Die Weiterbildung vermittelt wissenschaftliche, praxisorientierte und interdisziplinäre Kenntnisse über die wirtschaftlichen, rechtlichen-politischen, und soziokulturellen Entwicklungsperspektiven der europäischen Integration. Derzeit umfasst der Lehrgang über 200 AbsolventInnen aus rund 40 verschiedenen Ländern. Lehrgangsstart war in diesem Jahr der 1. Oktober 2012.

Alle Details zum Universitätslehrgang: "Europäische Studien"