Akademische Abschlussfeier Jahrgang 2015/16

Am 6. Oktober 2016 fand die akademische Abschlussfeier des Masterprogramms "Europäische Studien" im Großen Festsaal der Universität Wien statt. Insgesamt absolvierten in diesem Jahr 15 TeilnehmerInnen erfolgreich das zweisemestrige Masterprogramm.

Eröffnet wurde die Abschlussfeier durch Peter Lieberzeit, Studienpräses der Universität Wien. Die feierliche Überreichung der Abschlussurkunden vollzog er gemeinsam mit Lehrgangsleiter Christoph Reinprecht. Auf humoristische Weise reflektierten die AbsolventInnen Delna Antia und Bernhard Pascher das vergangene Studienjahr und berichteten von bleibenden Erlebnissen und Erfahrungen im Studienalltag. Die abschließenden Worte sprach Nino Tomaschek, Leiter des Postgraduate Center der Universität Wien.

Das Masterprogramm "Europäische Studien" wird seit dem Wintersemester 2000/2001 an der Universität Wien angeboten. Die postgraduale Weiterbildung vermittelt wissenschaftliche, praxisorientierte und interdisziplinäre Kenntnisse über die wirtschaftlichen, rechtlichen, politischen und soziokulturellen Entwicklungsperspektiven der europäischen Integration. Derzeit umfasst der Lehrgang über 320 AbsolventInnen aus rund 50 verschiedenen Ländern. Lehrgangsstart ist jährlich im Oktober.  

Alle Details zum Universitätslehrgang: "Europäische Studien"

Fotocredit: Foto Sulzer

Fotocredit: Foto Sulzer