SoSe 2013 - Modul Kultur

Leitung: Hansel Sato und Tom Waibel

Kultur ist nicht auf den Kanon von Werten und Werken einer Nation zu reduzieren, Kultur bezeichnet vielmehr ein heterogenes Konglomerat von Symbolen, Ritualen und Praktiken. Diese Vielheit findet sich nicht nur im künstlerischen Feld, sondern sie kommt auch in den Lebenswelten von sozialen Akteur_innen zum Ausdruck. Die Untersuchung von Kultur beschränkt sich daher nicht auf künstlerische Teilbereiche der Gesellschaft, sondern sie beschäftigt sich mit ihren symbolischen, diskursiven und affektiven Grundlagen schlechthin. Im Mittelpunkt dieses Semesters steht das Verhältnis von Sprache und Pathos in unterschiedlichen kulturellen Praktiken Lateinamerikas. Das Spannungsfeld zwischen der Produktion von Affektbildern und leidenschaftlichen Aussageweisen ist eng mit dem kulturellen und politischen Kampf um Anerkennung verknüpft. Dabei geht es um die Erforschung von Handlungsstrategien und Formen des leidenschaftlichen Ausagierens im Kampf um Konsens, Dissens undoziale Rechte.

Zum ersten Mal gibt es in diesem Semester auch einen eigenen Semester-Blog mit zusätzlichen Materialien.

  • Ringvorlesung mit Konversatorium SoSe 2013 Die Ringvorlesung besteht aus Gastvorträgen von WissenschaftlerInnen aus Österreich und dem Ausland. Im anschließenden Konversatorium können die Inhalte mit den Vortragenden diskutiert und vertieft werden.
  • Fachseminare SoSe 2013
    Die beiden Fachseminare dienen der Vertiefung des Semesterthemas.
  • Integrativseminar SoSe 2013
    Das Integrativseminar dient der Vernetzung der Studierenden untereinander und der Kommunikation mit dem wissenschaftlichen Beirat un der Lehrgangsleitung.
  • Sprachpraktische Übungen SoSe 2013
    Die sprachpraktischen Übungen dienen der Perfektionierung der gewählten Erstsprache oder bieten die Gelegenheit, eine zweite Fachsprache der Lateinamerikanistik zu erlernen.
  • Wahlpflichtseminare SoSe 2013
    Wahlpflichtseminare sind von den Studierenden frei wählbar. Das Angebot besteht aus Lehrangeboten an Universitäten und eigenen Veranstaltungen des Österreichischen Lateinamerika-Instituts.
  • Projektseminar SoSe 2013
    Im Projektseminar werden praktische Anleitungen für die zu erstellende Masterthesis gegeben. Es bietet den Studierenden die Möglichkeit, ihre Arbeiten vorzustellen und sie mit anderen zu diskutieren.