Der Universitätslehrgang "Muslime in Europa" bietet auf universitärer Ebene eine einmalige Weiterbildung an, in der die TeilnehmerInnen wissenschaftliche, praxisorientierte und interdisziplinäre Kenntnisse über die rechtliche, politische, gesellschaftliche und religiöse Situation in Österreich und Europa erwerben. Die Weiterbildung richtet sich in erster Linie an Imame, Religionsbeauftragte und islamische SeelsorgerInnen.
Ab Wintersemester 2016/17 neu sind die Ausbildungsmodule Einführung in die Haftseelsorge und ein Praxismodul am Beispiel von Haftanstalten.

Shortfacts

Abschluss
Akademische Expertin/ Akademischer Experte
Dauer
2 Semester (Vollzeit + ggf. Toleranzsemester)
Umfang
60 ECTS
Studienplätze
25
Sprache
Deutsch
Kosten
EUR 300,- (geförderter Betrag)
Start
November 2017
E-Mail