Pflichtmodul 6: Dolmetschpraxis

Das Modul umfasst die Absolvierung eines Berufspraktikums in einer öffentlichen, privaten oder gemeinnützigen Einrichtung mit Dolmetschbedarf.

Ziel des Praktikums ist der Erwerb praktischer, facheinschlägiger Erfahrung im gewählten Sprachenpaar sowie der Einblick in die jeweiligen Abläufe und Kommunikationsstrukturen.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden bei der Suche nach Praktika unterstützt. Die Absolvierung des Praktikums ist mit einer Bestätigung des jeweiligen Dienstgebers nachzuweisen und es ist ein Praktikumsbericht zu verfassen.

Lehrveranstaltung

ECTS*

erfolgreich absolviertes Praktikum einschließlich Bericht (wird angerechnet)

8

 

 

* 1 ECTS entspricht dem Workload (Arbeitsaufwand) von 25 Echtstunden.