Kunstrecht ist Schutz und Pflege von Kulturgut, Urheber- und Persönlichkeitsrecht des Künstlers, aber auch Handel und Ökonomie auf interdisziplinärer und transnationaler Ebene, was dieser Zertifikatskurs vermitteln wird. Die Studierenden erhalten ein breit gefächertes Wissen zu kunstrechtlichen Themen mit starkem Bezug zur juristischen und unternehmerischen Praxis. Die einzelnen Module sind jeweils einem großen, zentralen Thema gewidmet, um aktuelle Entwicklungen vorzustellen und mit internationalen Experten aus verschiedenen Disziplinen zu diskutieren. Neben den rechtlichen Aspekten werden wirtschaftliche, kulturpolitische und kunsthistorische Gesichtspunkte gleichermaßen eine Rolle spielen.

Shortfacts

Abschluss
Zertifikat der Universität Wien
Dauer
2 Semester (berufsbegleitend)
Umfang
15 ECTS
Studienplätze
25
Sprache
Deutsch
Kosten
EUR 4.800,-
Start
März 2017
E-Mail

Zusatzangebot für Freunde des Kunstrechts

Auf besondere Nachfrage können auch einzelne Module zur Vertiefung und Vernetzung gebucht werden:

4. Modul Kunst und Ökonomie: Schwerpunkt Museologie, 6. - 8. Oktober 2017

5. Modul Internationale Konventionen und Rechtsprechung: Schwerpunkt Weltkulturerbe, 10. - 12. November 2017

6. Modul Musik, Theater und Fotografie als Frage des Kunstrechts, 1. - 3. Dezember 2017

Kosten: € 740,- pro Modul, für Alumni des Zertifikatskurses Forum Kunstrecht € 630,-

Ergänzend wird begleitende internationale Fach-Exkursion angeboten:

Heidelberger Kunstrechtstage (IFKUR), Heidelberg und "Museum Blau", Schwetzingen (20. - 21. Oktober 2017)

Kosten: € 250,- /begleitete Exkursion (für Alumni auch einzeln buchbar, sonst nur in Verbindung mit mind. einem weiteren gebuchten Modul)

Die Anreise und Unterkunft sind selbständig zu organisieren und nicht im Kostenbeitrag enthalten.

Da die TeilnehmerInnenzahl beschränkt ist, gilt der Zeitpunkt Ihrer Anmeldung.
Wir freuen uns auf Ihr Interesse!

Exkursionen & Aktivitäten 2017

  • Symposium UNIDROIT, Rom (26. Mai 2017)
  • Symposium "Kunst & Recht", Basel (16. - 17. Juni 2017, während der Art Basel)
  • Seminar Kunst und Recht, Köln (8. - 9. Juli 2017)
  • Archiv, Museum und Konzerthaus, Bonn (12. - 13. September 2017)
  • "Heidelberger Kunstrechtstage" (IFKUR), Heidelberg (20. - 21. Oktober 2017)