Inhalte und Fakten

Kunst, Recht und Ökonomie bilden die Säulen des Zertifikatskurses "Forum Kunstrecht". Die Studierenden erhalten ein breit gefächertes Wissen zu kunstrechtlichen Themen mit starkem Bezug zur juristischen und unternehmerischen Praxis. Die einzelnen Module sind jeweils einem großen, zentralen Thema gewidmet, um aktuelle Entwicklungen vorzustellen und mit internationalen Experten aus verschiedenen Disziplinen zu diskutieren. Neben den rechtlichen Aspekten werden wirtschaftliche, kulturpolitische und kunsthistorische Gesichtspunkte gleichermaßen eine Rolle spielen.