Jobausschreibung: MitarbeiterIn im Service Center

Wir suchen als Karenzvertretung eine/einen Mitarbeiter/-in im Bereich "Service Center".

Beschäftigungsausmaß: 20 Stunden/Woche
ab 1. Mai 2019, vorerst befristet auf ein halbes Jahr mit der Option auf Verlängerung


Ihre Aufgaben:

  • Beratung der Weiterbildungs-InteressentInnen und Studierenden
  • Abwicklung der Abschlüsse von Universitätslehrgängen und Zertifikatskursen (Abschlussunterlagen, Zeugnisse, Bescheide, Schmuckurkunden etc.)
  • Betreuung des Prozesses zur Einreichung von Master-Thesen (Plagiatsprüfung, Kontrolle der Einreichformulare, Kommunikation zu BetreuerInnen und Studierenden)
  • administrative Agenden im Bereich des Service Center
  • Interne Schnitt- und Informationsstelle in diesem Bereich
  • Themen- und Assistenzaufgaben (Aufbereitung statistischer Daten, Protokolle, Messeaufgaben)
  • Unterstützung im Bereich der Lernplattform Moodle


    Ihr Qualifikationsprofil

    • Abgeschlossene höhere Schule (Matura)
    • Erste berufliche Erfahrungen im Assistenz- oder Kundenbetreuungsbereich oder Sekretariat
    • Vorzugsweise Berufserfahrung im hochschulischen oder öffentlichen Bildungsbereich
    • Ausgezeichnete Kenntnisse der deutschen Rechtschreibung und Sprache
    • Umfassende EDV Kenntnisse (MS Office)
    • Sicheres und gutes Englisch in Wort und Schrift
    • Nach Möglichkeit Anwenderkenntnisse im Bereich der Studien-/Studierendenverwaltung (i3v)


    Ihre persönlichen Anforderungen

    • Starke Serviceorientierung, soziale Kompetenz und Selbstständigkeit
    • Sehr genaue und verlässliche Arbeitsweise
    • Organisationsfähigkeit und kommunikatives Talent
    • Vielseitigkeit und Anpassungsfähigkeit in fordernden Situationen


    Für diese verantwortungsvolle Aufgabe wenden wir uns an beruflich erfahrene Personen und bieten ein breites und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit Eigenverantwortung, die Zusammenarbeit mit einem erfahrenen, sehr kollegialen Team und die Möglichkeit zur laufenden Weiterbildung. Das Einstiegsgehalt beträgt € 1.000,80 (brutto, 20 Stunden/Woche, Kollektivvertrag IIIa, je nach Erfahrung auch höher).


    Ihre Bewerbung:

    Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie diese abwechslungsreiche Herausforderung annehmen möchten, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. Motivationsschreiben, Zeugnissen und Lebenslauf über das Portal des Jobcenters der Universität Wien personalwesen.univie.ac.at/jobs-recruiting/ oder jobcenter@univie.ac.at zur Kennzahl 9501. Die Bewerbungsfrist endet am 24.3.2019.

    Für nähere Auskünfte über die ausgeschriebene Position wenden Sie sich bitte an Stefan Hochedlinger, BA MA unter T +43-1-4277-10844 oder stefan.hochedlinger@univie.ac.at.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!