Jobausschreibung Program Manager*in

Sie besitzen Organisations- und Kommunikationstalent, arbeiten gerne selbstständig sowie im Team und können sich mit dem Thema Lifelong Learning identifizieren? Sie möchten Menschen auf Ihrem persönlichen Karriereweg unterstützen, beraten und begleiten?

Das Postgraduate Center, Kompetenzzentrum für Weiterbildung und Lifelong Learning an der Universität Wien, sucht für den sehr gut eingeführten Universitätslehrgang "Steuerrecht und Rechnungswesen" für die organisatorische und inhaltliche Koordination eine*n Program Manager*in, der*die als zentrale Kommunikationsstelle zu allen involvierten Stakeholdern auftritt.


Program Manager*in
(40h/Woche, ab 08.08.2022, vorerst auf 6 Monate befristet, mit dem Wunsch einer langfristigen Zusammenarbeit)

Ihre Aufgaben   

  • Unterstützung der wissenschaftlichen Leitung in allen organisatorischen Belangen
  • Übernahme aller Agenden im Bereich des Teilnehmer*innen-Managements
  • Organisatorische Umsetzung der Lehrveranstaltungen und Betreuung der Referent*innen
  • Unterstützung in der operativen finanziellen Abwicklung
  • Operative Umsetzung und Aufbau strategischer Marketingmaßnahmen in Abstimmung mit der Marketingabteilung

Ihr Qualifikationsprofil

  • Abgeschlossenes Studium (Universität/FH)
  • Kenntnisse in der Programm- oder Kursorganisation, vorzugsweise in der Erwachsenenbildung
  • Mind. 2 Jahre einschlägige Berufserfahrung
  • Sehr gute EDV Kenntnisse (MS Office)
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Ihre persönlichen Anforderungen

  • Hohe soziale Kompetenz und repräsentatives Auftreten
  • Exzellente Kommunikationsfähigkeit
  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise, Kostenbewusstsein
  • Hohe Serviceorientierung, Belastbarkeit, Flexibilität
  • Eigeninitiative und besondere Organisationsfähigkeit, hohe Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen

  • Vorzüge einer großen, renommierten Organisation sowie alle Vorteile als Mitarbeiter*in der Universität Wien (kostenlose Personalentwicklungs- und IT-Seminare, vergünstigtes Sportangebot sowie Sprachkurse etc.)
  • Weiterbildung und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten und Homeoffice-Möglichkeiten
  • Mitarbeit in einem sehr kollegialen, professionellen Team

Die Position ist mit mind. € 2.791,40 (40 Stunden/Woche, Kollektivvertrag IVa, je nach Erfahrung auch höher) dotiert.

Sie haben Fragen oder möchten etwas vorab klären: Für nähere Auskünfte über die ausgeschriebene Position wenden Sie sich bitte an Frau Mag. Tanja Prinz unter T +43-1-4277-10810 oder tanja.prinz@univie.ac.at

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben unter der Kennzahl 13231 über das Portal des Jobcenters der Universität Wien oder jobcenter@univie.ac.at. Die Bewerbungsfrist endet am 11. Juli 2022.

© Universität Wien