LL.M.-Stipendien für junge JuristInnen

Für das deutschsprachige LL.M.-Programm "Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht" stehen zur Förderung von begabten jungen JuristInnen Teilstipendien (bis zu 50% des Lehrgangsbeitrags) zur Finanzierung des Lehrgangsbeitrags zur Verfügung.

TeilnehmerInnen mit Studienbeginn Wintersemester 2019/20

Bewerbungsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften
  • Altersgrenze: 30 Jahre (Stichtag: 1.10.2019)

Stipendien-Bewerbungen sind bis 15.9.2019 per E-Mail an Maria Sturm, Program Managerin des Universitätslehrgangs "Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht" zu übermitteln : maria.sturm@univie.ac.at


TeilnehmerInnen mit Studienbeginn Sommersemester 2020

Bewerbungsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften
  • Altersgrenze: 30 Jahre (Stichtag: 1.3.2020)

Stipendien-Bewerbungen sind bis 31.1.2020 per E-Mail an Maria Sturm, Program Managerin des Universitätslehrgangs "Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht" zu übermitteln : maria.sturm@univie.ac.at
 

Die Stipendien-Bewerbung kann auch gemeinsam mit dem Bewerbungsformular für dieses LL.M.-Programms eingereicht werden. Eine Stipendien-Bewerbung ist nur möglich, wenn auch eine Bewerbung für das LL.M.-Programm vorliegt. Eine Stipendien-Bewerbung muss jedenfalls vor Beginn des LL.M.-Programms gestellt werden.

Die Anzahl der Stipendien ist begrenzt. Bei entsprechender Qualifikation der BewerberInnen werden zeitlich frühere Bewerbungen bevorzugt berücksichtigt. Eine Kombination dieses Stipendiums mit anderen Stipendien der Universität Wien (z.B. LL.M.-Stipendien der Universität Wien für Studierende, die ein Studium der Rechtswissenschaften an einer Universität im Ausland abgeschlossen haben) ist nicht möglich.


Weiterführende Informationen zum LL.M.-Programm "Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht"