Manfred Nowak erhält den Preis der Stadt Wien für Geistes-, Kultur-, Sozial- und Rechtswissenschaften 2018

Wien würdigt jedes Jahr Größen aus dem Kunst-, Kultur und Wissenschaftsbereich mit den Preisen der Stadt Wien. Dieses Jahr ist Manfred Nowak, wissenschaftlicher Leiter des Masterprogramms "Human Rights", einer von ihnen.

Im Videoporträt erzählt Manfred Nowak, warum Menschenrechte global sind und uns auch in Zukunft unablässig begleiten werden: Portrait Manfred Nowak

Wir gratulieren herzlich zu der Auszeichnung!


Weitere Informationen zum Masterprogramm: "Human Rights"