NEU: "Kooperative Stadt- und Regionalentwicklung"

Ab Herbst 2019 starten die zwei neuen Zertifikatskurse "Kooperative Stadt- und Regionalentwicklung – Die nachhaltige Region" und "Kooperative Stadt- und Regionalentwicklung – Die soziale Region". Die TeilnehmerInnen erlangen Kenntnisse zu aktuellen Fragestellungen sowie Herangehensweisen und methodische Fähigkeiten aus relevanten Themenfeldern der kooperativen Stadt- und Regionalentwicklung.

Für eine Teilnahme an den Zertifikatskursen kommen besonders Personen in Frage, die beispielsweise im öffentlichen Dienst, in der Gemeinde-, Stadt oder Regionalverwaltung sowie Kommunalpolitik, in Planungs- und Architekturbüros, in NGOs, in der außerschulischen Bildungsarbeit, in Immobilien- und Projektentwicklungsunternehmen, bei Wohnbauträgern sowie in der Stadt- und Regionalplanung beschäftigt sind oder entsprechende Interessen nachweisen können.

Die Zertifikatskurse bestehen jeweils aus drei Modulen "Konzeptionelle Inhalte", "Methodische Herangehensweisen" sowie "Kooperative Implementierung" zu je 15 ECTS. Weitere Zertifikatskurse sowie ein Universitätslehrgang (MA) sind in Planung.

Nähere Informationen zu den Zertifikatskursen "Kooperative Stadt- und Regionalentwicklung"