Video zu "Familienunternehmen und Vermögensplanung (LL.M.)" online

Wir haben Lehrgangsleiter Martin Schauer gefragt, was den neuen Universitätslehrgang auszeichnet.

90% aller Unternehmen in Österreich sind Familienunternehmen. Eine vorausschauende Vermögensplanung in ebendiesen Unternehmen gewinnt in Zeiten von Internationalisierung und Globalisierung zunehmend an Bedeutung. Dieser Tatsache nimmt sich der postgraduale Masterlehrgang "Familienunternehmen und Vermögensplanung (LL.M.)" an und ermöglicht JuristInnen eine Spezialisierung am Schnittpunkt von Wirtschaft, Familie und Private Wealth Management.

Doch was sind die konkreten Inhalte des neuen postgradualen Masterprogramms? Welche internationalen Aspekte werden behandelt? Welche Chancen eröffnen sich für AbsolventInnen am Arbeitsmarkt? Im neuen Video beantwortet Martin Schauer, Professor für Zivilrecht und wissenschaftlicher Leiter des LL.M.-Programms, diese Fragen und gibt InteressentInnen Bewerbungstipps mit auf den Weg.

Das Video finden Sie auf Youtube sowie auf der Webseite des postgradualen Masterprogrammes "Familienunternehmen und Vermögensplanung (LL.M.)".