DSGVO – geopolitischer Wettbewerbsvorteil und europäisches Erfolgsmodell?

Zeit: Donnerstag, 17. September 2020, 18.00 bis 20.00 Uhr
Ort: Juridicum der Universität Wien, Dachgeschoß, Schottenbastei 10-16, 1090 Wien

Am 17. September 2020 wird im Dachgeschoß der Rechtswissenschaftlichen Fakultät die Internationale Fachtagung "Privacy Ring" veranstaltet, die sich dem Thema "DSGVO – geopolitischer Wettbewerbsvorteil und
europäisches Erfolgsmodell?" widmet.

Ab 18.00 Uhr diskutieren mit Iris Phan (Leibniz Universität Hannover) und Mag. Judith Leschanz (A1 Telekom):Dr. Marie Louise Gächter-Salge, Leiterin der der Datenschutzbehörde Liechtenstein

  • Nikolaus Forgó, Universität Wien
  • Harald Leitenmüller, CTO bei Microsoft Österreich
  • Andrea Jelinek, Leiterin der österreichischen Datenschutzbehörde
  • Martin Selmayr, Vertreter der Europäischen Kommission in Österreich
  • Barbara Thiel, Landesdatenschutzbeauftragte des Landes Niedersachsen

Die aktuell mögliche Teilnehmerzahl ist bereits erreicht. Die Veranstaltung wird als Livestream über die Reihe Arsboni übertragen.