Semesterfrage-Podiumsdiskussion

Podiumsdiskussion am 15. Jänner mit den Bundespräsidenten a.D. Joachim Gauck und Heinz Fischer

Zeit: Montag, 15. Jänner 2018, 18 Uhr
Ort: Audimax im Hauptgebäude der Universität Wien, Universitätsring 1, 1010 Wien

2018 feiert Österreich 100 Jahre Demokratie – Zeit, um unsere Demokratie einer kritischen Analyse zu unterziehen und auch, um über ihre Zukunft zu sprechen. Europäische Verfallstendenzen, Brexit, Migration, Fake News, Rechtspopulismus – die Demokratie hat viele Herausforderungen zu meistern. Was ist notwendig, um Demokratie als Basis unserer Wertegesellschaft zu erhalten bzw. weiterzuentwickeln? Darüber diskutiert die Universität Wien im Rahmen der aktuellen Semesterfrage "Was ist uns Demokratie wert?"

Am Montag, 15. Jänner 2018, 18 Uhr, wird der ehemalige deutsche Bundespräsident Joachim Gauck sein Impulsreferat "Demokratie: immer schwer – aber immer Zukunft!“ im Rahmen der abschließenden Diskussionsveranstaltung zur Semesterfrage im Audimax halten. Sein ehemaliger österreichischer Amtskollege Heinz Fischer spricht einleitende Worte.

Anschließend diskutieren mit Joachim Gauck WissenschafterInnen der Universität Wien: die Verfassungsjuristin Magdalena Pöschl, der Kommunikationswissenschafter Hajo Boomgaarden und der Osteuropahistoriker Oliver Schmitt.

Hanno Settele, ORF, moderiert die Diskussion.

Keine Anmeldung erforderlich


Nähere Informationen zur Semesterfrage 2017/18

Semesterfrage der Universität Wien auf derStandard.at

Location:
Audimax im Hauptgebäude der Universität Wien