Thema im neunten uniMind|Jahr: "Digitaler Humanismus"

Digitale Innovationen verändern die Gesellschaft fundamental, ermöglichen neue Wirtschaftsformen und verschieben Machtstrukturen. Im Projektjahr 2019/20 steht die Digitalisierung jenseits technologischer Aspekte im Fokus. Wir stellen den Menschen ins Zentrum und fragen: Wie wollen wir in der digitalen Welt leben? Welchen Wertereferenzrahmen braucht die Digitalisierung? Und welche humanistischen Grundsätze stellen wir dem technologischen Fortschritt zur Seite?

Im neunten uniMind-Jahr bildet das Thema "Digitaler Humanismus" den thematischen Rahmen. In interaktiven Workshops starten wir eine kritische Debatte über notwendige gesellschaftliche Rahmenbedingungen des digitalen Wandels. Aus der Perspektive verschiedener Disziplinen widmen sich WissenschafterInnen und PraktikerInnen neuen Ansätzen eines "Digitalen Humanismus" im Kontext von Arbeit, Organisation und Unternehmensführung. In den Lectures diskutieren wir, welches Wissen die digitale Aufklärung verlangt und erörtern einen verantwortungsvollen Umgang mit datenintensiver Medizin.

Folgende Aktivitäten finden im neunten Projektjahr statt:

uniMind-Lecture

"Digitale Gesundheit: politische, soziale und ethische Aspekte personalisierter Medizin"

Univ.-Prof. Dr. Barbara Preinsack, Institut für Politikwissenschaft, Universität Wien

Zeit: 28. Jänner 2020 15.30 - 17.00 Uhr
Ort: Ort: Wirtschaftskammer Wien, Stubenring 8-10, 1010 Wien

hosted by Wirtschaftskammer Wien


uniMind-Workshop

"Digitalisierung gestalten: Was brauchen zukunftsfähige Organisationen jenseits technologischer Aspekte der Digitalisierung"

Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Franz-Markus Peschl, Institut für Philosophie, Universität Wien
Thomas Fundneider, theLivingCore Innovations- und Wissensarchitekten

 

Zeit: 18. März 2020, 13.00 - 17.00 Uhr
Ort: Wiener Stadtwerke: Forum im EnergyTower, Thomas-Klestil-Platz 14, 1030 Wien

hosted by Wiener Stadtwerke GmbH


uniMind-Lecture

"Digitale Aufklärung: Welches Wissen erfordert das digitale Zeitalter?"

Univ.-Prof. DI Dr. techn. Fares Kayali, Institut für LehrerInnenbildung, Universität Wien

Zeit: 28. April 2020, 15.30 - 17.00 Uhr
Ort: Alte Kapelle am Campus der Universität Wien, Spitalgasse 2, Eingang 2.8, 1090 Wien


uniMind-Workshop

"Arbeit(srecht) 4.0: Arbeitswelten von morgen im Sinne der Arbeitenden gestalten"

ao. Univ.-Prof. Dr. Martin Risak, Institut für Arbeits- und Sozialrecht, Universität Wien
Mag.rer.nat. Dr.phil. Martina Hartner-Tiefenthaler, Institut für Managementwissenschaften, Technische Universität Wien

Zeit: 27. Mai 20120, 13.00 - 17.00 Uhr
Ort: Arbeiterkammer Wien, Prinz Eugen Straße 20-22, 1040 Wien

hosted by Arbeiterkammer Wien


uniMind-Jubiläumsfeier

10 Jahre "University meets Industry"

Keynote Speech, Podiumsdiskussion, Buchpräsentation

Zeit: 17. September 2020, 17.30 – 19.30 Uhr
Ort: Sky Lounge, Oskar-Morgenstern-Platz 1, 1090 Wien


Weitere uniMind-Veranstaltungen werden laufend auf unserer Website angekündigt.

Die Teilnahme an allen uniMind-Veranstaltungen ist kostenlos. Aufgrund begrenzter Plätze bitten wir um rechtzeitige Anmeldung über unsere Website oder über unimind@univie.ac.at