Der Zertifikatskurs "Bildungswissenschaftliche Grundlagen für Lehrkräfte mit Fluchthintergrund" wurde im Schuljahr 2017/18 erstmals an der Universität Wien angeboten. Der Zertifikatskurs richtet sich an Lehrpersonen mit Fluchterfahrung, die bereits einen Aufenthaltstitel haben (Asyl oder subsidärer Schutz) und über sehr gute Deutschkenntnisse verfügen (mind. auf B2.2-Niveau).

Der Zertifikatskurs wird in dieser Form voraussichtlich nicht mehr stattfinden. Um über Aktuelles und ähnliche (Folge-)Projekte auf dem Laufenden zu bleiben, melden Sie sich bitte zu unserer Mailingliste an.

Shortfacts

Abschluss
Zertifikat der Universität Wien
Dauer
2 Semester (Vollzeit)
Umfang
40 ECTS
Sprache
Deutsch
E-Mail

Vorstellung des Zertifikatskurses

3 Absolvent*innen erzählen