Teilnahmevoraussetzungen

Folgende Teilnahmevoraussetzungen müssen erfüllt sein:

  • Ein abgeschlossenes und von der Universität Wien anerkanntes Hochschulstudium (mind. Bachelor-Niveau)
  • Unterrichtspraxis in der Sekundarstufe oder in der Oberstufe im Herkunftsland und/oder in einem anderen Land
  • Nachweis sehr guter Deutschkenntnisse (mind. auf B2.2-Niveau)
  • Nachweis eines positiven Asylbescheids/subsidiären Schutzes
  • Wohnsitz in Wien oder Niederösterreich, ggf. im Burgenland


Darüber hinaus wird es ein Aufnahmeverfahren geben. Nach Prüfung aller Dokumente, werden die TeilnehmerInnen in Einzelgesprächen individuell ausgewählt.