Eine Bewerbung für den Zertifikatskurs „Klinische Pharmazie – Medikationsanalyse“ ist laufend möglich. Bitte laden Sie hierfür das ausgefüllte Anmeldeformular und alle erforderlichen Unterlagen auf unserem Anmeldeportal hoch.

Ab sofort sind Bewerbungen für das Wintersemester 2021/22 möglich, das Anmeldeformular können Sie downloaden. Die Termine stehen bereits fest.

Interessent*innen müssen den zweitägigen Medikationsanalyse Basiskurs inkl. anschließendem e-Learning Modul der Apothekerkammer vor der Bewerbung für den Zertifikatskurs bereits absolviert haben. Das e-Learning Modul ist auf www.apofortbildung.at zu finden. Rückfragen dazu richten Sie bitte direkt an die Fortbildungsabteilung der Apothekerkammer, vielen Dank.

Aufgrund der hohen Nachfrage und der begrenzten Anzahl der Plätze spielt neben der Qualifikation, allen erfüllten Teilnahmevoraussetzungen und den Bewerbungsunterlagen auch der Zeitpunkt der Bewerbung eine Rolle.

Erforderliche Unterlagen

Für die Aufnahme sind folgende Unterlagen (bevorzugt im PDF-Format) einzureichen:   

  • vollständig ausgefülltes und unterzeichnetes Anmeldeformular
  • Lebenslauf (tabellarisch)
  • Motivationsschreiben (1 Seite)
  • Nachweis eines abgeschlossenen Pharmaziestudiums
  • Nachweis der Approbation zum Apothekerberuf
  • Reisepass oder Personalausweis (in Kopie)
  • Abgeschlossener Basiskurs Medikationsanalyse inkl. E-Learning-Modul (Apothekerkammer), der als Modul 1 anerkannt wird. Anm.: Bitte beachten Sie: 

    • Nur der Basiskurs Medikationanalyse kann anerkannt werden, der für diesen Zertifikatskurs entwickelt worden ist.
    • Auch das E-Learning-Modul muss zum Zeitpunkt der Bewerbung absolviert sein. 

Eine Anmeldung ist nur über unser Anmeldeportal möglich. Hier geht es zum Anmeldeportal.

Teilnahmevoraussetzungen

  • Abgeschlossenes Pharmaziestudium
  • Approbation zum Apothekerberuf
  • Abgeschlossener Basiskurs Medikationsanalyse inkl. E-Learning-Modul, der von der Apothekerkammer durchgeführt und als Modul 1 des Zertifikatskurses anerkannt wird

Aufnahmeverfahren

Über den Fortgang Ihres Aufnahmeverfahrens informieren wir Sie selbstverständlich regelmäßig und stehen auch gerne für alle Anfragen zur Verfügung!