Zielgruppe

  • Berufsberechtigte Apotheker*innen, die eine Zusatzqualifikation in Medikationsanalyse anstreben.

Teilnahmevoraussetzungen

  • Abgeschlossenes Pharmaziestudium und Approbation zum Apothekerberuf.