Alumni-Kongress 2020

Im Herbst 2020 startet der Universitätslehrgang "Pharmazeutisches Qualitätsmanagement" in sein fünfzehntes Jahr, das Interesse an der Teilnahme ist nach wie vor ungetrübt. Mittlerweile gibt es über 500 Absolvent*innen von Grund- und Aufbaulehrgang und es werden jedes Semester mehr. Da viele Alumni des Lehrgangs in ähnlichen Arbeitsbereichen tätig sind, wollen wir unseren Absolvent*innen eine Möglichkeit sowohl zur Weiterbildung wie auch zum Vernetzen bieten. Der Lehrgang könnte ohne seine Teilnehmer*innen nicht bestehen, deshalb möchten wir diese Veranstaltung dafür nutzen "Danke" zu sagen und die Gemeinschaft der Alumni zu stärken. Wir laden daher alle Absolvent*innen herzlich ein, am Kongress teilzunehmen und mit uns auf die vielen erfolgreich absolvierten Durchgänge anzustoßen.

Das Thema des Kongresses ist "Pharmazeutisches Qualitätsmanagement am Puls der Zeit". Es soll einerseits den ständigen Wandel und die permanenten Entwicklungen im Bereich der pharmazeutischen Industrie abbilden, aber auch die dadurch notwendige, ständige Weiterbildung, um neuen Herausforderungen gewachsen zu sein. Der Lebenszyklus eines Arzneimittels, von Beginn der Forschung über die Zulassung bis zum Ablauf des Patents, stellt alle Beteiligten vor vielfältige Aufgaben. Ihnen gemeinsam ist der hohe Stellenwert des Qualitätsmanagements, ohne das kein Medikament auf den Markt kommen bzw. dort verbleiben könnte. Die Vorträge des Kongresses werden die Thematik "Pharmazeutisches Qualitätsmanagement" aus verschiedenen Perspektiven beleuchten und aktuelle Entwicklungen in diesem Bereich beschreiben. Es freut uns besonders, dass wir für die Keynote Lecture Dr. Christa Wirthumer-Hoche, die Leiterin des Geschäftsfelds Medizinmarktaufsicht der AGES, gewinnen konnten. Die weiteren Vortragenden werden bis spätestens März 2020 bekannt gegeben.

Der Kongress findet am 11. und 12. September 2020 in der Sky Lounge der Universität Wien am Oskar-Morgenstern-Platz 1, 1090 Wien, statt. Die Teilnahme ist ausschließlich nach Anmeldung für Absolvent*innen der Universitätslehrgänge "Pharmazeutisches Qualitätsmanagement" möglich. Es werden keine Teilnahmegebühren eingehoben, die Anreise und Unterkunft in Wien ist jedoch selbst zu organisieren.