HOPP-Alumni-Abend: "Hinter der Fassade - Handeln gegen häusliche Gewalt an Frauen"

Datum: Mi, 19.09.2018, 18:00-20:15
Ort: HOPP-Seminarraum 1 - Währingerstraße 63/17, 1090 Wien
Vortragende: Lisi Cinatl
Zur Anmeldung: Link

Am 9. Alumni-Abend unseres Universitätslehrganges am Mi, 19.09.2018, 18:00-20:15 hielt Lisi Cinatl, Diplomierte Sozialarbeiterin und Psychotherapeutin, einen Vortrag zum Thema Hinter der Fassade* - Handeln gegen häusliche Gewalt an Frauen.

Laut Studien ist jede 5. Frau im Laufe ihres Lebens mindestens einmal von Gewalt betroffen. Die meisten Übergriffe finden im häuslichen Umfeld statt. Frauen sprechen aus Schuld- und Schamgefühlen heraus kaum über die Gewalterlebnissen. Dieses Schweigen hat massive psychische und psychosomatische Folgen. Daher ist es wichtig, dass Psychotherapeut*innen Kenntnis über das Thema "Häusliche Gewalt an Frauen" sowie die spezifischen Dynamiken und die daraus resultierenden Folgen von Gewalt haben. Diese Auseinandersetzung ist die Grundlage für einen kompetenten Umgang mit Frauen, die von häuslicher Gewalt betroffen sind.

*Der Titel "Hinter der Fassade" stammt von der Wanderausstellung zum Thema Gewalt in der Familie, die in Zusammenarbeit mit den Gewaltschutzzentren und Interventionsstellen Österreichs und der Künstlerin Magª. Ursula Kolar-Hofstätter erstellt wurde (2009).