Modul 5 - Übung (6 ECTS)

Modulziele:

  • Umsetzung einer theoretisch fundierten und praktisch erprobten Führungsstruktur.
  • Verständnis für eine klare Führungsstruktur im Katastrophenmanagement.
  • Kenntnisse über  die Aufbau- und Ablauforganisation eines Führungsstabes
  • Praktische Anwendung der Führungsgrundsätze und des Führungsverfahrens (Lagefeststellung – Lagedarstellung – Beurteilung der Lage – Entschluss – Planung der Durchführung – Auftrag – Kontrolle).

Kernkompetenzen/Learning Outcomes:

Die Studierenden ...

  • kennen die Führungsgrundsätze, das Führungsverfahren sowie die Führungsgrundlagen und können diese praktisch zur Lösung von Problemstellungen anwenden.
  • können einen (integrierten und operativ arbeitenden) Führungsstab auf Grundlage des SKKM praktisch organisieren, strukturieren und leiten.
  • kennen die Abläufe in Führungsstäben und können ihre Kenntnisse in den Sachgebieten eines Führungsstabs einbringen.
  • kennen die Methoden der SKKM konformen Lagedarstellung und haben die Fähigkeit, großräumige Schadensereignisse übersichtlich darzustellen.
  • kennen die  Aufbau- und Ablauforganisation eines (integrierten und operativ arbeitenden) Führungsstabes und können ihre Kenntnisse der Führungsgruppe und in der Fachgruppe eines (integrierten und operativ arbeitenden) Führungsstabes praktisch einbringen.
  • kennen die Grundlagen  der Übungstheorie/Methodik und können eigene (Stabs-)Übungen ausarbeiten und organisieren.
  • können selbstständig relevante Unterlagen für die Stabsarbeit ausarbeiten.