Aktuelle Veranstaltungen

Wir laden herzlich zu unserer nächsten Veranstaltung ein:

 

Roundtable Discussion:
„Kooperative Stadt- und Regionalentwicklung“ ist ein Genuss!

Zeit: Samstag, 15. Jänner 2022, 14.00 Uhr
Ort: Online-Veranstaltung

Im laufenden Wintersemester 2021 betritt das Weiterbildungsprogramm "Kooperative Stadt- und Regionalentwicklung mit dem Modul "Die unternehmerische Region" neues Terrain, das es zu identifizieren, zu verstehen und zu gestalten gilt. In der "unternehmerischen Region" geht es um das kooperative Wirken, Handeln und Gestalten vielfältiger Akteur*innen, das auf die gemeinsame Weiterentwicklung der Region ausgerichtet ist. "Unternehmerisch" meint dabei das Agieren über eine Organisationseinheit und über Gemeindegrenzen hinaus. Unser Begriffsverständnis fokussiert vielmehr auf die Herangehensweise in der kooperativen Stadt- und Regionalentwicklung: kreativ, lösungsorientiert und zielgerichtet.

Als Abschluss und Höhepunkt des dritten Moduls "Die unternehmerische Region" findet am 15. Jänner 2022 eine spannende Podiumsdiskussion mit unternehmerisch-handelnden Pionier*innen aus der Praxis statt.

Moderation: Yvonne Franz und Martin Heintel (wissenschaftliche Leitung)

Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten.

 


Am Podium diskutieren: 

© Michael Schön

"Meine Vision ist es, einen Ort zu schaffen, an dem wir gemeinsam in kooperativer Weise Konzepte erproben, um die Stadt der Zukunft aktiv mitzugestalten."

Andreas Gugumuck ist Gründer und Inhaber der Wiener Schnecken Manufaktur, mit Hof-Bistro, Hof-Laden und Gugumucks Gartenbar. Sein Schwerpunkt liegt auf der Etablierung von nachhaltiger Landwirtschaft und der Erschließung neuer Visionen für die Ernährung der Zukunft.

www.gugumuck.at

© Veganista

"Wir haben mit Überzeugung unattraktive Grätzl in Wien mit unseren Läden belebt und haben damit einen Trend gesetzt. Viele anderen folgten und das hat uns als Gemeinschaft noch näher zusammengebracht."

Cecilia Havmöller gründete gemeinsam mit Susanna Paller 2013 "Veganista", den ersten veganen Eissalon Wiens, und das vegane Take Away-Restaurant "The LaLa". Wo immer es möglich ist, werden Bio- Produkte und regionale Zutaten verwendet. Für alle, die Lust auf köstliche Drinks, Essen, Eis und Desserts, ohne schlechtes Gewissen haben.

www.veganista.at und www.the-lala.com

© Zotter-Schokolade/Lukas Beck

"Die Maximierung der Menschlichkeit ist wohl unser größter Gewinn!"

Josef Zotter zählt laut internationalem Schokoladentest zu den besten Chocolatiers der Welt, sein Unternehmen gilt als eines der nachhaltigsten Betriebe Österreichs und seine handgeschöpften Schokoladen sind Kult.

www.zotter.at