Teilnahmevoraussetzungen

  • mindestens Bachelorabschluss eines translatorischen Studiums
  • Idealerweise Teilnahme an oder Abschluss des Universitätslehrgangs „Dolmetschen für Gerichte und Behörden“ oder des Masters Translation mit Schwerpunkt Dolmetschen
  • ODER
  • Hochschulreife und mind. fünf Jahre nachgewiesene Berufserfahrung in translationsrelevanten Bereichen.

 

Bewerbungsunterlagen

Gemäß den Teilnahmevoraussetzungen sind folgende Unterlagen für eine Bewerbung notwendig:

  • Unterzeichnetes Anmeldeformular
  • Motivationsschreiben (1 Seite) - Sprachbiografie, ggf. bisherige Erfahrung im Bereich Dolmetschen und/oder Übersetzen, Gründe und Motivation für den Besuch des Zertifikatskurses
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der Hochschulreife und ggf. der Verleihung des akademischen Grades (ggf. beglaubigt UND in beglaubigter Übersetzung)
  • Bei fehlendem akademischen Abschluss: Nachweis über mindestens 5 Jahre Praxis in einem fachlich relevanten Bereich
  • Kopie des Reisepasses bzw. des Personalausweises
  • Dokumente oder Nachweise im Falle einer Namensänderung

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch die Informationen zur Beglaubigung von Vorbildungen auf der Website vom Studienservice und Lehrwesen der Universität Wien.