Master of Public Health

Universitätslehrgang der Medizinischen Universität Wien in Kooperation mit der Universität Wien

Der Universitätslehrgang "Master of Public Health" bietet in Form eines viersemestrigen, berufsbegleitenden postgradualen Studiums die Möglichkeit, auf dem Gebiet der integrativen Prävention und Lebensstilmedizin die entsprechenden Kompetenzen und Fähigkeiten zu erwerben, um sie zielgruppenorientiert im Sinne der Öffentlichen Gesundheit (Public Health) anwenden und evaluieren zu können. Damit verbunden sind der Erwerb von umfassenden Wissensgrundlagen und fachlichen Qualifikationen für Führungsaufgaben und Leitungsfunktionen im Gesundheitswesen mit Schwerpunkt Prävention.


Shortfacts

Abschluss
MPH - Master of Public Health (Prävention und Gesundheitsförderung)
Dauer
4 Semester (berufsbegleitend)
Umfang
120 ECTS
Studienplätze
20
Sprache
Deutsch
Kosten
EUR 13.400,-
Start
jährlich im Oktober
E-Mail

Alle Details

Alle Details zum Universitätslehrgang "Master of Public Health" finden Sie auf der Lehrgangs-Webseite.