Mag. Waltraud Bangerl

Email: waltraud.bangerl@akhwien.at

Gesundheitspsychologin und Klinische Psychologin, Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, AKH Wien; Psychotherapeutin


Mag. Edith Bayer

Email: edith.bayer@gmx.at

Individualpsychologische Analytikerin in freier Praxis, Lehrtherapeutin für Kontrollanalysen im Rahmen der Weiterbildung zum/zur Säuglings-, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie im Österreichischen Verein für Individualpsychologie. Mitarbeiterin des Ambulatoriums für Kinder und Jugendliche in Krisensituationen, die Boje. Lehrende im Universitätslehrgang psychotherapeutisches Fachspezifikum: Individualpsychologie und Selbstpsychologie.


Dr. Gertrude Bogyi

Email: gertrude.bogyi@meduniwien.ac.at

Klinische Psychologin und Psychotherapeutin (IP) an der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapeutische Leiterin des Ambulatoriums für Kinder und Jugendliche in Krisensituationen – die Boje, Arbeitsschwerpunkt: Traumatisierte Kinder und Jugendliche


Univ.-Prof. Dr. Wilfried Datler

Email: Wilfried.Datler@univie.ac.at

Leiter des Arbeitsbereichs "Psychoanalytische Pädagogik" am Institut für Bildungswissenschaft der Universität Wien, Analytiker in freier Praxis sowie Lehranalytiker im Österreichischen Verein für Individualpsychologie (ÖVIP). Mitglied des Psychotherapiebeirats. Seit 1981 an der Universität Wien tätig. Arbeitsschwerpunkt: Fragen im Grenz- und Überschneidungsbereich von Tiefenpsychologie, Psychotherapie und Pädagogik.


Ass. Prof. Dr. Melitta Fischer-Kern

Email: melitta.fischer-kern@meduniwien.ac.at

Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin; Psychoanalytikerin (Wiener Psychoanalytische Vereinigung; Internationale Psychoanalytische Vereinigung); TFP-Therapeutin und Supervisorin; Leiterin der Allgemeinen Psychotherapeutischen Ambulanz und Spezialambulanz für Borderline-Störungen der Universitätsklinik für Psychoanalyse und Psychotherapie; Medizinische Universität Wien


Mag. Andrea Fritsch

Email: andrea.fritsch@chello.at

Klinische und Gesundheitspsychologin, Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie); als Psychologin/Psychotherapeutin/Supervisorin in freier Praxis tätig;
Schwerpunkte: Verhaltensauffälligkeiten sowie Psychische Störungen

Lehrbeauftragte der Medizinischen Universität Wien


Dr. Clemens Gasser

Email: clemens.gasser@univie.ac.at

Psychotherapeut (Logotherapie und Existenzanalyse); Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin, Arzt für Allgemeinmedizin; Tätigkeit bei den Psychosozialen Diensten Wien und beim Dialog Wien


Mag. Marion Herle

Email: marion.herle@meduniwien.ac.at

Klinische Psychologin, Gesundheitspsychologin, Psychotherapeutin (Systemische Familientherapie)

Berufstätigkeit:

10/1999-2/2002: Vertragsassistentin am Institut für Psychologie der Univ. Wien, Abteilung für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie

seit 2/2001 Psychologin an der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde Wien

Tätigkeitsschwerpunkte: psychologische Diagnostik, Beratung und Behandlung sowie Psychotherapie bei Kindern/Jugendlichen mit psychosomatischen Erkrankungen sowie angeborenen Stoffwechselerkrankungen und ihren Familien

Forschungsschwerpunkte: Themen der systemischen Familienmedizin, z. B. Kooperationsprobleme zwischen PatientInnen und BehandlerInnen, Lebensqualität, Ressourcendiagnostik


Dr. med. Edith Hofer

Email: Edith.Hofer@dialog-on.at

Fachärztin für Psychiatrie und Neurologie, Psychotherapeutin (Dynamische Gruppenpsychotherapeutin, Zusatzausbildung in Übertragungsfokussierter Psychotherapie)

Arbeitsschwerpunkt: Sucht (Verein Dialog)


Ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Elisabeth Jandl-Jager

Email: elisabeth.jandl-jager@univie.ac.at

a.o. Univ.-Prof. i.R. an der Universitätsklinik für Psychoanalyse und Psychotherapie; Soziologin; Psychotherapeutin (Klientenzentrierte Psychotherapie Psychoanalyse/Psychoanalytische Psychotherapie); Mitglied der ÖGwG; Arbeitsschwerpunkte: Psychotherapieforschung, Organisationssoziologie


Mag. Robert Jank

Email: Robert.Jank@donau-uni.ac.at

Klinischer- u. Gesundheitspsychologe; Ausbildung in Integrativer Therapie. Lehrbeauftragter der Universität Wien und der Medizinischen Universität. Tätigkeit an der Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Allgemeines Krankenhaus Wien (AKH) - Medizinischer Universitätscampus. Tätigkeits- und Forschungsschwerpunkte: Neuropsychologie psychischer Störungen, neuropsychologische Rehabilitation.


Mag. Walter Kabelka

Email: walter.kabelka@aon.at

Psychotherapeut (Personenzentrierte Psychotherapie), Berater, Supervisor in freier Praxis. Seit 1996 Lehrbeauftragter in Propädeutika für Methodenvergleich und Ethik.

Lehrtherapeut und langjähriger ehemaliger Ausbilder für Personenzentrierte Psychotherapie. Berater für ethische Fragen in Organisationen und ehemaliges Mitglied der Ethikkommission des Wiener Landesverbandes für Psychotherapie


Dr. Christian Kienbacher

Email: Christian.Kienbacher@sos-kinderdorf.at

Oberarzt an der Univ. Klinik für Psychiatrie des Kindes- und Jugendalters.

Forschungsschwerpunkte: Missbrauch, Kopfschmerz, psychosoziale Belastungsfaktoren von Kindern mit Eltern, die unter einer körperlichen Erkrankung leiden.

Mitarbeit in der Forensik-, Kopfschmerz-Ambulanz, COSIP(1)-Beratungsstelle und der BOJE

Individualpsychologischer Analytiker in Ausbildung unter Supervision


Hon. Prof. MR Dr. Michael Kierein

Email: Michael.Kierein@bmg.gv.at

Leiter der Abteilung Rechtsangelegenheiten ÄrztInnen, Psychologie, Psychotherapie und Musiktherapieim Bundesministerium für GesundheitTätigkeitsschwerpunkte u.a.: Ausarbeitung gesetzlicher Regelungen im Bereich der psychosozialen Gesundheitsversorgung sowie Vollziehung rechtlicher Angelegenheiten der ÄrztInnen, der Klinischen Psychologie, der Gesundheitspsychologie, der Psychotherapie und der Musiktherapie; Vorsitz in Stellvertretung des Bundesministers für Gesundheit im Psychologenbeirat und im PsychotherapiebeiratHonorarprofessor der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt für Rahmenbedingungen für die Ausübung der Klinischen Psychologie und der Psychotherapie, Lehrbeauftragter im Rahmen der Universitäten Innsbruck, Klagenfurt und Wien, der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, der Sigmund Freud PrivatUniversität Wien sowie der Fachhochschule SalzburgVortragender bei Fortbildungsveranstaltungen im Rahmen des Berufsverbandes Österreichischer Psychologinnen und Psychologen und des Österreichischen Bundesverbandes für Psychotherapie, Mitherausgeber des Jahrbuchs für Gesundheitsrecht sowie des Jahrbuchs für Psychotherapie und Recht


Ao. Univ.-Prof. Christian Korunka

Email: christian.korunka@univie.ac.at

Psychotherapeut (personzentrierte Psychotherapie), Supervisor, Gesundheitspsychologe, Lehr- und Forschungstätigkeit an der Fakultät für Psychologie der Universität Wien, Leiter des ULG Psychotherapeutisches Propädeutikum, Schwerpunkte: Arbeits- und Organisationspsychologie, Gesundheitspsychologie, Psychotherapie, Berater und Psychotherapeut in der Familienberatungsstelle "Horizonte"


Dr. Paula Lanske

Email: Paula.Lanske@bmg.gv.at

Juristin, Physiotherapeutin

1989-90: Bundesministerium für Umwelt, Jugend und Familie: Sozialpolitische Angelegenheiten von Familien

1990-91: Bundesministerium für Arbeit und Soziales: Grundsätzliche Angelegenheiten von Frauen, Frauenförderung

seit 1991: Bundesministerium für Gesundheit

Arbeitsschwerpunkte: Ausarbeitung von Gesetzen und Verordnungsentwürfen sowie Vollzug im Bereich des Psychologengesetzes, des Psychotherapiegesetzes, des Musiktherapiegesetzes und des Ärzterechts, Lehrtätigkeit im Rahmen postgradueller Curricula


Mag. Dr. Eva Lehner-Baumgartner

Email: eva.lehner-baumgartner@meduniwien.ac.at

1994-2000 Studium der Psychologie an der Universität Wien, 2004 Promotion, 2003 Eintragung in die Liste des BM der Klinischen und GesundheitspsychologInnen, 2008 Eintragung in die Liste des BM der PsychotherapeutInnen (VT). Seit 2003 Klinische Psychologin und seit 2010 Leitende Klinische Psychologin am AKH Wien - medizinischer Universitätscampus.Psychologische Schmerztherapeutin, Lehrtherapeutin für VT,  und seit 2012 Leiterin der Abteilung Klinische Psychologie im AKH Wien. Seit 2006 auch in freier Praxis tätig.

Diverse Vortragstätigkeiten, Lehrbeauftragte an der Fakultät für Psychologie, Universität Wien und an der Medizinischen Universität Wien. Arbeits- und Forschungsschwerpunkte: Klinische Neuropsychologie, Psychodermatologie und Psychoonkologie, Gerontopsychotherapie.


Assoc. Prof. PD. Dr. Katharina Leithner-Dziubas

Email: katharina.leithner-dziubas@meduniwien.ac.at

Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin, Psychotherapeutin (Psychoanalyse, WPV/IPA), TFP-Supervisorin, Venia docendi für Psychoanalyse und Psychotherapie; Stellvert. Leiterin der Universitätsklinik für Psychoanalyse und Psychotherapie, Leiterin der Psychosomatischen Frauenambulanz, Medizinische Universität Wien

Forschungsschwerpunkt: Psychosomatik der Frau


Mag. Dr. Christina Lenz

Email: tina.lenz@aon.at

Psychotherapeutin (Systemische Familientherapie), Studium der Pädagogik und Psychologie, Lehrtherapeutin an der Lehranstalt für Systemische Familientherapie (LASF) seit 2013, Psychotherapeutin bei Ambulante Systemische Therapie (AST) seit 2011, Freie Praxis seit 2006


Assoc. Prof. Dr. Henriette Löffler-Stastka

Email: henriette.loeffler-stastka@meduniwien.ac.at

Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin, Psychotherapeutin (Psychoanalyse, WPV/IPA), TFP-Therapeutin, Lehrtherapeutin für Psychoanalytisch orientierte Psychotherapie, Venia docendi für Psychoanalyse und Psychotherapie. Tätig als Associate Professor an der Medizinischen Universität Wien, Klinik für Psychoanalyse  und Psychotherapie, Mitglied des Research Committee der International Psychoanalytic Association (IPA) und der Society of Psychotherapy Research. Leiterin des Universitätslehrganges Psychotherapieforschung der MedUni Wien (Link). Forschungsschwerpunkte: Prozess- und Ausbildungsforschung. Block/Line-, Studienjahr-Koordinatorin im Medizin-Curriculum Wien


Mag. phil. Karin Macke

Email: karin.macke@sprach-raum.at

Psychotherapeutin (personzentrierte Psychotherapie), Supervisorin, Coach in freier Praxis; Germanistin, Anglistin, Autorin; Pädagogin, Familienberaterin, Beraterin von Eltern nach § 95 Abs. 1a AußStrG; Mitarbeiterin der Frauenberatungsstelle Wien und des angeschlossenen Instituts für frauenspezifische Psychotherapie; Leiterin des Counseling Service der Privatuniversität Webster University Vienna; Lehrtätigkeiten an der Donau-Universität Krems Abteilung psychosoziale Gesundheit, am MCI Management Center Innsbruck und im Propädeutikum der APG (Ethik); Gründerin des Vereins Sprachraum - Akademie für Text und Therapie

Schwerpunkte: Genderkompetenz in psychosozialer Beratung und Psychotherapie, Burnout und Burnout-Prophylaxe, Kreatives und Therapeutisches Schreiben, Psychotherapie und Sprache, gesellschaftspolitische und -kritische Aspekte der Psychotherapie


Dr. Andrea Naderer

Email: andrea.naderer@meduniwien.ac.at

Assistenzärztin in Ausbildung zur FÄ für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin, Universitätsklinik für Psychoanalyse und Psychotherapie, Psychoanalytikerin in Ausbildung unter Supervision (WPV)


Mag.a Barbara Neudecker, MA

Email: barbara.neudecker@univie.ac.at

Individualpsychologische Analytikerin und psychoanalytisch-pädagogische Erziehungsberaterin (APP) in eigener Praxis, Leiterin der Fachstelle für Prozessbegleitung im Bundesverband Österreichischer Kinderschutzzentren, Lehrende an den Universitäten Wien und Innsbruck und im ULG Psychotherapeutisches Fachspezifikum Individualpsychologie und Selbstpsychologie


Mag. Evelyn Niel-Dolzer, MA

Email: office@wirkungslinie.at

Psychotherapeutin (Systemische Einzel-,Paar- und Familientherapie), Gesundheitspsychologin, Lehrtherapeutin an der Lehranstalt für Systemische Familientherapie (LA:SF), E-Learning Tutorin an der Donau-Universität Krems, Supervisorin. Beratungstätigkeit in einer öffentlichen Familienberatungsstelle in Wien. Lehrtätigkeit im ULG Psychotherapeutisches Propädeutikum  und an der Donau-Universität Krems/Psychotherapeutisches Propädeutikum. Lehrtätigkeit an der Universität Innsbruck/Universitätskurs Systemisches Arbeiten und Beraten. Lehr- und Trainingstätigkeit in Bildungs-, Gesundheits- und Sozialen Dienstleistungseinrichtungen/ Schwerpunkt: Teamentwicklung


Dr. med. Wolfgang Pale

Email: wpale@hotmail.com

Psychotherapeut (Personenzentrierte Psychotherapie), Supervisor, Coach in freier Praxis in Wien; Arzt für Allgemeinmedizin; Tätigkeitsschwerpunkte: Suchtmedizin, Substanzgebundene Süchte, Verhaltenssüchte, Depression und Angsterkrankungen


Dr. Katharina Pal-Handl

Email: katharina.pal@univie.ac.at

Klinische und Gesundheitspsychologin, Kinder-Jugendlichen- und Familienpsychologin, tätig im Ambulatorium Wiental, der Fakultät für Psychologie der Universität Wien und in freier Praxis. Tätigkeitsschwerpunkte: klinische Kinderneuropsychologie, pädiatrische Psychologie, Familien mit chronisch kranken und behinderten Kindern, psychische Gesundheit in Gesundheitsberufen, Kinderschutz, diverse Seminar- und Vortragstätigkeiten


Mag. Dr. Erwin Parfy

Email: erwin.parfy@psychologe.org

1964 in Wien geboren; studierte von 1986 bis 1990 Psychologie, Kunstgeschichte und Wissenschaftstheorie an der UNI Wien (Sponsion 1991); danach Beginn der Verhaltenstherapieausbildung bei der ÖGVT (Abschluss 1996);

1992 Praktikum im Psychiatrischen Landeskrankenhaus Gugging; 1993 Arbeit an der Luisenklinik (Zentrum für Verhaltensmedizin, Bad Dürrheim); 1993 bis 2001 Arbeit an der Justizanstalt Göllersdorf (Behandlung von Rechtsbrechern, die ein Delikt im Zustand der Zurechnungsunfähigkeit begangen haben) und nebenbei in freier Praxis; Promotion 1998; Unterrichtstätigkeit in diversen Propädeutika, der Ausbildung zum Klinischen Psychologen und dem VT-Fachspezifikum; Schwerpunkt Bindungstheorien und Schematherapie. Seit 2001 ausschließlich in freier Praxis tätig; Vorstandsmitglied (dzt. Vizepräsident) und Lehrtherapeut der ÖGVT, delegierter Vertreter im Psychotherapiebeirat.


Dr. Josef Pennauer

Email: josef.pennauer@chello.at

Studium der Medizin, Ausbildung in Personenzentrierter Psychotherapie, Supervisor (ÖBVP, ÖVS, KAV).

Psychotherapeut in freier Praxis, Supervisor in der Gesundheitsarbeit, Psychosozialarbeit und in non-profit Organisationen.

Ausbilder für Psychotherapie, Beratung, Supervision und Organisationsentwicklung.

Lehraufträge an in- und ausländischen Universitäten.


Univ.-Ass. Mag. Dr. Ingrid Preusche

Email: Ingrid.Preusche@univie.ac.at

Klinische und Gesundheitspsychologin

2004-2007: Universitätsassistentin am Arbeitsbereich Psychologische Diagnostik, Fakultät für Psychologie, Universität Wien. Seit 2009: Department für Medizinische Aus-und Weiterbildung, Medizinische Universität Wien.

Arbeitsschwerpunkte: Forschung und Lehre im Bereich Arzt-PatientInnen-Kommuni-kation (Health Provider-Patient Communication) an der Medizinischen Universität Wien, mit Spezialisierung auf Themenbereich "Empathie"; Line-Koordinatorin im Medizin-Curriculum Wien.


Mag. Michael Rehrl

Email: michael.rehrl@aon.at

Klientenzentrierter Psychotherapeut

Ausbildung in Klientenzentrierte Psychotherapie bei der ÖGWG, Focusing-Therapie beim DAF, Traumatherapie und EMDR beim ZAP. Tätig als Lehrtherapeut der ÖGWG (Lehrauftrag an der Donauuniversität Krems), an der Landesklinik Hollabrunn Psychiatrie Abteilung "Sozial-psychiatrische Tagesklinik" und in freier Praxis.

Berufserfahrung an der Sozial- und Psychotherapeutischen Station im SMZ-Ost, Psychosomatik im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern - Stumpergasse, Sucht- und Doppeldiagnosestation im Grünen Kreis - Marienhof, Menschen mit Essstörungen bei So What.


DSA Mag. Ulrike Russinger

Email: praxis.russinger@chello.at

Psychotherapeutin (SF), Lehrtherapeutin (LA:SF). Grundberuf Sozialarbeiterin (Jugendamt, Psychiatrie). Immer schon hat mich fasziniert, wie Familien ihr Leben gestalten. Ausbildung als systemische Familientherapeutin (ÖAS 1990), Supervisorin, Mediatorin. Seit 1996 Lehrtherapeutin in der la:sf. Schwerpunkte in der therapeutischen Arbeit: Hypnosystemische Modelle, Paartherapie, Traumatherapie, Psychosomatik, Essstörungen, Umsetzung systemischer Konzepte in institutionellen Kontexten.


Dr. Hans Scheidinger

Email: hans@scheidinger.at

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin, Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Zusatzfach Kinder- und Jugendneuropsychiatrie, Psychotherapeut (systemische Familientherapie). Leiter der sozialpsychiatrischen Ambulanz, organisatorischer Leiter der Ambulanzen der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie. Arbeitsschwerpunkte: Patientenversorgung,  Familien-Interaktionsdiagnostik, Problemkonstruktion im Spannungsfeld unterschiedlicher sozialer Einrichtungen (Kindergarten, Schule, AJF, Krankenhaus, Heim), systemische Psychotherapiestrategien im Bereich klinisch relevanter Störungsbilder.


Dr. Bibiana Schuch

Email: bibiana.schuch@aon.at

Psychologin, Psychotherapeutin

Seit 1972 Tätigkeit an der Universitätsklinik für Neuropsychiatrie des Kindes- und Jugendalters in Wien.

Arbeitsschwerpunkte: Klinische Psychologie, Psychotherapie, Forschung und Lehre; Gründungsmitglied der Österreichischen Gesellschaft für Verhaltenstherapie (ÖGVT), dort seit 1978 Lehrtherapeutin; seit 1994 (nebenberuflich) Verhaltenstherapeutin in freier Praxis für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.


Mag. Dr. Ingrid Senk

Email: i.senk@aon.at

Psychotherapeutin (systemische Familientherapie), Klinische und Gesundheitspsychologin, eingetragene Zivilrechtsmediatorin, Diplompädagogin, Lehr- und Forschungstätigkeit an der Pädagogischen Hochschule Wien/Krems, Referentin für Seminare im Psychotherapeutischen Propädeutikum sowie im Lehrgang für Klinische und Gesundheitspsychologen des ÖTZ-NLP&NLPt (Schwerpunkte: Allgemeine Psychologie, Persönlichkeitstheorien, Salutogenese und Ressourcenarbeit), Arbeit in freier Praxis


Mag. Rosemarie Sigmund

Email: rosemarie.sigmund@chello.at

Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie), Klinische- und Gesundheitspsychologin, Supervisorin in freier Praxis. Lehrtherapeutin der Österreichischen Gesellschaft für Verhaltenstherapie (ÖGVT). Systemische Organisationsentwicklerin.
Schwerpunkte: Psychotherapie bei Jugendlichen und Erwachsenen, Achtsamkeits- und Mitgefühlsbasierte Therapie, Supervision für Institutionen im Gesundheits- und Sozialbereich.


Dr. Christoph J. Spindelegger

Email: spindelegger@psy-wien.com

Facharzt für Psychiatrie, Arzt für psychotherapeutische Medizin (Verhaltenstherapie) in Ausbildung unter Supervision, Facharztausbildung an der Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Medizinische Universität Wien. Arbeitsschwerpunkte: Erforschung molekularbiologischer Ansätze der Angst und Depression mithilfe des sogenannten "molecular Neuroimagings"; Molekularbiologische Aspekte von Psychopharmaka.


Dr. Kurt Stastka

Email: kurt.stastka@wienkav.at

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin, Psychotherapeut (KIP), Oberarzt am Sozialmedizinischen Zentrum Baumgartner Höhe - Otto Wagner Spital, Station für Gerontopsychiatrie und Psychosomatik


Mag. Anna Tmej

E-Mail: anna.tmej@meduniwien.ac.at

Psychotherapeutin (Psychoanalyse, psychoanalytische Psychotherapie), Klinische und Gesundheitspsychologin; wissenschaftliche Mitarbeiterin (Lehre, Forschung, Psychotherapie) an der MUW, Klinik für Psychoanalyse und Psychotherapie; Psychotherapeutin in freier Praxis. Forschungsschwerpunkte: Bindung, Mentalisierung, Psychotherapieplanung, Borderline-Persönlichkeits-Organisation


Mag. Dr. Rainer Uhlenhuth

Email: rainer.uhlenhuth@gmx.at

Psychotherapeut (Systemische Familientherapie), Facharzt für Psychiatrie, Coach (Wirtschaftswissenschafter). Arbeitsschwerpunkte: Sozialpsychiatrie, niedergelassener Psychiater, forensische Psychiatrie, Psychotherapie mit depressiven Menschen und Menschen mit Angststörungen, Paartherapien


Mag. Dr. Michael Weber

Email: michael.weber@meduniwien.ac.at

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der MUW, externer Lehrveranstaltungsleiter an der Fakultät für Psychologie der Universität Wien sowie an diversen Studiengängen der FH Wien und der FH Krems; Schwerpunkte: Planung und Auswertung empirischer Studien, Mehrebenenmodelle, Strukturgleichungsmodelle, Item Resonse Theory, Latent Class Analysen, klassische Testtheorie


Mag. Dr. Sandra Wenda

Email: sandra.wenda@gmx.at

Juristin (mit Schwerpunktausbildung Mediation sowie Medizinrecht im Rahmen des Diplomstudiums), seit 2001: Bundesministerium für Gesundheit (derzeit karenziert)

Arbeitsschwerpunkte: Ausarbeitung von Gesetzen und Verordnungsentwürfen sowie Vollzug im Bereich des Ärzterechts,  des Musiktherapiegesetzes, des Psychologengesetzes und des Psychotherapiegesetzes, Lehrtätigkeit im Rahmen diverser einschlägiger Curricula und Fortbildungsveranstaltungen, Mitherausgeberin des Jahrbuchs Gesundheitsrechts


Mag. Dr. Verena Winkler

Email: verena.winkler@univie.ac.at

Klinische und Gesundheitspsychologin, Psychotherapeutin (IP)
1998-2001 Vertragsassistentin an der Universität Wien
2000-2006 Abteilung für Spezielle Gynäkologie, MUW
seit 2006 Zentrum für Onkologie und Hämatologie, KFJ-Spital/SMZ-Süd
Lektorin an der Universität Wien und in verschiedenen Lehrgängen
Tätigkeit in freier Praxis


Mag. Hedwig Wölfl

Email: hedwig.woelfl@univie.ac.at

Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin. Projektleitung Frühe Hilfen Wien und Mitarbeiterin der Liga für Kinder- und Jugendgesundheit; 2008 bis 2013 Fachliche Leiterin der möwe Kinderschutzzentren; jahrelange Erfahrung als Klinische Psychologin im Spitalskontext (AKH, Hanusch KH, Justizanstalt) mit Spezialisierung in Psychosomatik, Psychoonkologie und forensischer Psychologie; Lehrbeauftragte an der Fakultät für Psychologie der Universität Wien, der Meduni Wien sowie an Psychotherapeutischen Propädeutika; Seminar- und Vortragstätigkeit; klinisch-psychologische und psychotherapeutische Praxis (Analytische Psychologie)


Mag.a Michaela Zolles

Email: praxis@michaelazolles.at
www.michaelazolles.at

Psychotherapeutin (personzentrierte Psychotherapie), Supervisorin, Psychologin.  Arbeitsschwerpunkte: Einzel- und Paartherapie, frauenspezifische und geschlechtersensible Psychotherapie, Teamberatungen und -supervisionen, Vortrags- und Workshop/Seminartätigkeiten für österreichische und internationale Unternehmen, Institute sowie für nichtprofitorientierte Organisationen.