Offene Weiterbildung

Als größte Bildungs- und Forschungseinrichtung in Österreich nimmt die Universität Wien eine bedeutende Rolle in der Gesellschaft ein und ist bestrebt, den wechselseitigen Wissensaustausch zwischen Universität und Gesellschaft voranzutreiben. Das Postgraduate Center – als zentrale Einrichtung für Weiterbildung und Lifelong Learning an der Universität Wien – zeigt, dass universitäres Wissen nicht nur im Erststudium, sondern auch in einer berufsbegleitenden Weiterbildung in jeder Karrierephase nützlich sein kann.

Kostenlose Weiterbildung in offenen Lernformaten wird mit der Reihe "University Meets …" in Form von Vorträgen, Diskussionen bzw. Workshops mit der regionalen Wirtschaft, mit der Wiener Bevölkerung, mit Industriebetrieben oder mit NGOs gezielt gefördert. Das ist einer der Beiträge der Universität Wien zur Wissensgesellschaft, zur "third mission" und zum Gelingen von "Lifelong Learning".

Newsletter

Möchten Sie unseren Newsletter erhalten? Hier gehts zur » Anmeldung


Aktuelles

uniMind Jahresthema 2023/24

Nachhaltige Arbeit

2023/24 steht die Wechselwirkung von Arbeit und nachhaltiger Entwicklung im Mittelpunkt von uniMind. Wir wollen aktuelle Entwicklungen in der Arbeitswelt in den Blick nehmen und hinsichtlich ihrer Chancen und Risiken für Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt diskutieren. Welche Lehren lassen sich aus der integrierten Betrachtung ökologischer, ökonomischer und sozialer Dimensionen ziehen?

» Zum Programm

Call for Papers

Nachhaltige Arbeit

Im Herbst 2024 erscheint der 13. Band der Publikationsreihe "University – Society – Industry. Beiträge zum lebensbegleitenden Lernen und Wissenstransfer", die vom Postgraduate Center der Universität Wien herausgegeben wird. Der Sammelband widmet sich dem Thema "Nachhaltige Arbeit. Arbeitswelten im Umbruch gestalten", möchte Verbindungslinien von Arbeit und nachhaltiger Entwicklung adressieren.

» Zum Call for Papers

University Meets Public

25 Jahre Jubiläumsfeier

Getreu dem Motto "Ein Vierteljahrhundert Wissenschaft" beging University Meets Public (UMP), das Kooperationsprojekt zwischen der "Wiener Volkshochschulen GmbH" und den Wiener Universitäten und Fachhochschulen, am 29. November 2023 sein 25-jähriges Jubiläum in stimmungsvoller Atmosphäre der Kuppelhalle des Planetarium Wien mit einem Science Contest.

» Nachbericht und Video

uniMind-Jahresveranstaltung

Raumgerechtigkeit

Auf der uniMind-Jahresveranstaltung am 10. Oktober 2023 wurde das uniMind-Jahr 2022/23 zum Thema "Partizipation" beschlossen und mit unseren Gästen das Thema "Raumgerechtigkeit: Wem gehört die Stadt?" diskutiert.

» Zum Video

Dialog für den Wandel

Transformationsprozesse

Die Veranstaltungsreihe ''Dialog für den Wandel'' schafft Räume für den Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis und nimmt die vielfältigen Transformationsprozesse in den Blick, die vor uns liegen. Diskutieren sie bei der nächsten Veranstaltung am 9. April 2024 mit! Weitere Infos folgen bald.

» Weitere Infos

Neuerscheinung

uniMind Publikation

Druckfrisch! Unter dem Titel "Partizipation. Das Zusammenwirken der Vielen für Demokratie, Wirtschaft und Umwelt" ist der 12. Band der Reihe "University-Society-Industry" (herausgegeben von Judith Fritz und Nino Tomaschek) erschienen. Wir danken allen Autor*innen für ihren Beitrag!

» Details und Bestellmöglichkeiten

Video: Kaiserschild Lectures Expert*innegespräch

"Die Natur hat einen Wert jenseits des Ökonomischen"

Ursula Bittner, Franz Essl und Thomas Madreiter diskutierten unter der Moderation von Judith Belfkih am 27. März 2023  zum Thema "Biodiversität in der Stadt: Artenvielfalt als Lebensgrundlage?" Das Expert*innen-Gespräch zum Spannungsfeld zwischen Stadtentwicklung und dem Schutz der Artenvielfalt wurde aufgezeichnet und steht Ihnen zum Nachsehen zur Verfügung.

» Zum Video