Als größte Bildungs- und Forschungseinrichtung in Österreich nimmt die Universität Wien eine bedeutende
Rolle in der Gesellschaft ein und ist bestrebt, den wechselseitigen Wissensaustausch zwischen Universität
und Gesellschaft voranzutreiben. Das Postgraduate Center – als zentrale Einrichtung für Weiterbildung und
Lifelong Learning an der Universität Wien – zeigt, dass universitäres Wissen nicht nur im Erststudium, sondern
auch in einer berufsbegleitenden Weiterbildung in jeder Karrierephase nützlich sein kann.

Kostenlose Weiterbildung in offenen Lernformaten wird mit der Reihe "University Meets …" in Form von
Vorträgen, Diskussionen bzw. Workshops mit der regionalen Wirtschaft, mit der Wiener Bevölkerung, mit
Industriebetrieben oder mit NGOs gezielt gefördert. Das ist einer der Beiträge der Universität Wien zur
Wissensgesellschaft, zur "third mission" und zum Gelingen von "Lifelong Learning".

Newsletter

Möchten Sie unseren Newsletter erhalten? Hier gehts zur » Anmeldung

Aktuelles

uniMind-Workshop

Mit einem online-Workshop zum Thema "Remote Work - Chancen und Risiken von Zusammenarbeit ohne Zusammensein" starten wir am 20. Jänner 2021 ins 10. uniMind-Jahr und übertragen Erkenntnisse der Kommunikationspsychologie in die Praxis.

» Infos und Anmeldung

"Mut zur Nachhaltigkeit"

Zum Thema "Weniger Konsum für Umwelt und Klima: Wird sich unser Konsumverhalten durch die Corona-Pandemie langfristig verändern?" diskutiert Petra Riefler am 21. Jänner 2021 mit dem Publikum.

» Infos und Anmeldung

 

 

uniMind-Lecture

Die Corona-Krise hat gezeigt, dass kaum etwas so wichtig ist wie Daten. Aber wie werden Daten in Österreich im Gesundheitswesen verwaltet? Wer hat worauf Zugriff? Am 10. Februar 2021 diskutiert Nikolaus Forgó in einer online-Lecture "Über das Teilen von Gesundheitsdaten".

» Infos und Anmeldung