Auslandslektor*innen, die im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung geförderten OeAD-Lektoratsprogramms im europäischen und internationalen Ausland tätig sind, leisten durch einen meist mehrjährigen Aufenthalt im Ausland einen wichtigen Beitrag zur österreichischen Kultur- und Wissenschaftsvermittlung. Im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung wurde an der Universität Wien eine maßgeschneiderte, berufsbegleitende Weiterbildung konzipiert, die den Lektor*innen eine Kompetenzerweiterung zu Beginn, während und insbesondere auch in Hinblick auf ihre vielfältigen Tätigkeitsbereiche nach Abschluss der Lektoratszeit ermöglicht.

Shortfacts

Abschluss
Zertifikat der Universität Wien
Umfang
20 ECTS Credits
Sprache
Deutsch
Bewerbungsfrist
Teilnahme nur nach Aufnahme in das OeAD-Lektoratsprogramm möglich.
Start
jährlich im Juli
E-Mail

 Aktuelles

Abschluss der IDT 2022

"Sprachenrechte für alle Menschen"

Der feierliche Abschluss der XVII. Internationalen Tagung der Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer (IDT) fand nach einer intensiven, spannenden, interessanten und ereignisreichen Woche am Samstag, dem 20. August 2022, statt. In seinem Abschlussvortrag erinnert Hans-Jürgen Krumm daran, dass „Sprachengerechtigkeit darauf zielt, allen Menschen die gleichen Sprachenrechte einzuräumen, so dass alle Menschen mit allen ihren Sprachen in dieser Welt ihren Platz finden, dass alle Sprachen gehört und gelesen werden können“. Hier können Sie die gesamte Abschlussveranstaltung nachsehen.

Zertifikatsverleihung

Empfang in der Sky Lounge

Nachdem die Module des Zertifikatskurses zwei Jahre im Online-Modus durchgeführt wurden, konnte das Weiterbildungsprogramm heuer wieder in Präsenzform stattfinden. Ein besonderes Highlight war nun der Empfang für die angehenden Lektor*innen und die Zertifikatsverleihung an die heurigen 16 Absolvent*innen. Seit Bestehen des Kurses haben 128 Lektor*innen den Zertifikatskurs erfolgreich abgeschlossen. Mehr Infos hier.

Blog

"Stimmen aus der Ukraine"

"Stimmen aus der Ukraine" ist ein Blog von Studierenden des Lehrstuhls für Interkulturelle Kommunikation und Translationswissenschaft der Nationalen Iwan-Franko-Universität Lwiw (Lemberg). Angeleitet wurde das Projekt von der OeAD-Lektorin Sabrina Natmessnig und ihrer Kollegin Tetiana Sopila mit Unterstützung des OeAD-Kooperationsbüros Lwiw/Lemberg.

Lübeck: IDT 2025

Von der Donau an die Ostsee

Die Internationale Tagung der Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer (IDT) ist das größte Forum des Faches Deutsch als Fremdsprache und Zweitsprache weltweit und fand von 15. bis 20. August 2022 in Wien statt. Die nächste IDT wird von 28. Juli bis 1. August 2025 in Lübeck stattfinden.

Nachausschreibung

Offene Stellen 2022/2023

Für eine Lektoratstätigkeit ab dem Studienjahr 2022/23 werden noch Bewerbungen angenommen. Nähere Informationen finden Sie auf der Website des OeAD.


Zielgruppe

Zielgruppe des Zertifikatskurses sind ausschließlich Lektor*innen, die in das OeAD-Lektoratsprogramm aufgenommen wurden. Es handelt sich um eine heterogene Zielgruppe, zu der sowohl Germanist*innen, Absolvent*innen anderer Philologien, als auch Literatur- und Kulturwissenschaftler*innen zählen. Die Lektor*innen sind an Universitäten, großteils Germanistische Institute, im Ausland tätig. Sie arbeiten dort im Bereich der Sprach-, Literatur- und Kulturvermittlung. Darüber hinaus sind sie an Kulturforen, Österreichbibliotheken u.a.m. tätig.

Kooperationspartner

Der Zertifikatskurs wird in Kooperation mit der OeAD GmbH - Agentur für Bildung und Internationalisierung mit Fördermitteln des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung durchgeführt.