Zertifikatskurse im Bereich "Kooperative Stadt- und Regionalentwicklung"

 

Alle Module des Universitätslehrgangs "Kooperative Stadt- und Regionalentwicklung" können auch einzeln als Zertifikatskurs zu je 15 ECTS absolviert werden:

Die Zertifikatskurse richten sich besonders an Interessent*innen, die sich lediglich in einem bestimmten Bereich weiterbilden oder spezialisieren wollen. Weiters sollen aber auch jene angesprochen werden, denen der 2-jährige Universitätslehrgang zu umfangreich ist oder die formalen Zulassungskriterien für den Universitätslehrgang (noch) nicht erfüllen.

Bei Abschluss des Zertifikatskurses erhalten Sie eine Zertifikatsbestätigung, sowie eine Zertifikatsurkunde der Universität Wien.

Ein Umstieg in den Universitätslehrgang ist möglich. Bereits absolvierte Zertifikatskurse werden angerechnet. Weitere Informationen sind in unseren FAQ zu finden.


Nächster Zertifikatskurs: "Die nachhaltige Region"

Klima, Mobilität, gerechter Ressourcenzugang

Im kommenden Sommersemester 2022 startet erneut der Zertifikatskurs "Die nachhaltige Region". Ausgehend von einem Nachhaltigkeitsverständnis, das Ökologie, Ökonomie und die Gesellschaft beinhaltet, erlangen die Teilnehmer*innen Bewertungskompetenzen hinsichtlich normative geprägter Entwicklungsstrategien. Themen der "nachhaltigen Region" sind Analysekompetenzen mit Bezug auf soziodemographische (z.B. Alterung, Migration), mobilitätsrelevante (z.B. Pendler*innenströme) und landnutzungsrelevante (z.B. Dichte- und Flächenverbrauch) Komponenten sowie die Rolle der Interaktion und Kommunikation in (transdisziplinären) Partizipationsprozessen. 

Das aktuelle Anmeldeformular finden Sie zeitgerecht im Download-Bereich auf der rechten Seite.

Haben Sie Interesse?

Wir informieren laufend bei unseren Informationsabenden zum Zertifikatskurs und zum Universitätslehrgang. Aktuelle Termine finden Sie auf unserer Website.

Gerne steht Ihnen das Program Management auch persönlich für Fragen zur Verfügung unter kooperativregion@univie.ac.at.