Ein Hauptproblem unserer Gesellschaft besteht darin, dass wir uns zu wenig bewegen und die Wirkungen von Bewegung zu wenig bewusst sind. Der Universitätslehrgang Psychomotorik ist eine kreative Antwort der Wissenschaft auf diese Situation. Im Mittelpunkt steht die psychomotorische Lehr- und Lernmethode, wobei Bewegung der Motor für die körperliche und geistige Entwicklung ist. Von dem berufsbegleitenden Universitätslehrgang Psychomotorik an der Universität sind positive Auswirkungen auf das Bildungs- und Gesundheitswesen in Österreich zu erwarten.

Shortfacts

Abschluss
Master of Arts (MA)
Dauer
4 Semester (berufsbegleitend)
Umfang
90 ECTS
Sprache
Deutsch
Kosten
EUR 11.900,- (+ EUR 120,- für Outdoorcamp)
Start
jährlich im Juli
E-Mail

Wichtige Infos

In einem Video-Interview spricht Lehrgangsleiter, Univ.-Prof. Mag. Dr. Otmar Weiß, über den ULG Psychomotorik

TV-Beitrag zu Bewegtem Lernen und Psychomotorik in Wien Heute (6.11.2017)

Fachbeitrag in der Zeitschrift motorik: Psychomotorik in der Schule

Publikation: Weiß/Voglsinger/Stuppacher (Hg.): Effizientes Lernen durch Bewegung. 1. Wiener Kongress für Psychomotorik, erschienen beim Waxmann Verlag.

Medley der Absolventinnen des Universitätslehrgangs 2016-18

Foto-Nachbericht zum Besuch einer Delegation der Südkoreanischen Gesellschaft für Psychomotorik


Online-Voranmeldung

Zur Online-Voranmeldung für den Universitätslehrgang Psychomotorik