Im Zertifikatskurs erwerben die Teilnehmer*innen ein facettenreiches Wissen in Deutsch als Zweit- und Fremdsprache (DaZ/DaF). Sie erhalten Kenntnisse und Kompetenzen in enger Verknüpfung von theoretischen Grundlagen und einer praktischen Ausbildung, um Deutsch als Zweit- und Fremdsprache theoretisch fundiert und praxisnah mit (sprachlich) heterogenen Lernendengruppen, vornehmlich in der Erwachsenenbildung, vermitteln zu können.


 

  • Der Zertifikatskurs entspricht den Voraussetzungen, die in der Verordnung/Integrationsgesetz 2017 für DaF/DaZ-Zusatzausbildungen angeführt sind.
  • Das Zertifikat wird ebenso beim Stadtschulrat als Ausbildung für „Deutsch als Zweit- und Fremdsprache“ anerkannt. 
  • Ein Auslandspraktikum ist nach Absolvierung des Zertifikatskurses möglich. Erste nähere Auskünfte bei Renate Faistauer (renate.faistauer@univie.ac.at) und unter Auslandspraktika

Shortfacts

Abschluss
Zertifikat der Universität Wien
Dauer
2 Semester (berufsbegleitend)
Umfang
30 ECTS-Punkte
Sprache
Deutsch
Kosten
EUR 4.100,-
Bewerbungsfrist
Restplätze für den Start im Oktober 2022 vorhanden
Start
jährlich im Oktober

 Aktuelles

Online-Infoabend

Der nächste Online-Informationsabend zum Zertifikatskurs „Deutsch als Zweit- und Fremdsprache unterrichten“ (Start Oktober 2022) ist am: 

Do, 29. September 2022, 18:00 Uhr

Um eine unverbindliche Anmeldung wird gebeten.

Absolventinnen im Gespräch

"Konnten Inhalte gleich in der Praxis umsetzen"

Die Absolventinnen des Zertifikatskurses "Deutsch als Zweit- und Fremdsprache unterrichten" sprechen in diesem Video über die Herausforderungen im Kurs. Besonders hervorgehoben wird der Praxisbezug und dass es beiden möglich war, Gelerntes sofort in der Praxis umzusetzen. 

Noch mehr Stimmen von Absolvent*innen.

Auslandspraktika

Auslandspraktika an internationalen Universitäten

Absolvent*innen des Zertifikatskurses können ein Auslandspraktikum absolvieren.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Lübeck: IDT 2025

Von der Donau an die Ostsee

Die Internationale Tagung der Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer (IDT) ist das größte Forum des Faches Deutsch als Fremdsprache und Zweitsprache weltweit und fand von 15. bis 20. August 2022 in Wien statt. Die nächste IDT wird von 28. Juli bis 1. August 2025 in Lübeck stattfinden.

Abschluss der IDT 2022

"Sprachenrechte für alle Menschen"

Der feierliche Abschluss der XVII. Internationalen Tagung der Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer (IDT) fand nach einer intensiven, spannenden, interessanten und ereignisreichen Woche am Samstag, dem 20. August 2022, statt. In seinem Abschlussvortrag erinnert Hans-Jürgen Krumm daran, dass „Sprachengerechtigkeit darauf zielt, allen Menschen die gleichen Sprachenrechte einzuräumen, so dass alle Menschen mit allen ihren Sprachen in dieser Welt ihren Platz finden, dass alle Sprachen gehört und gelesen werden können“. Hier können Sie die gesamte Abschlussveranstaltung nachsehen.

 

Kurzfilmwettbewerb IDT 2022

Wie widerlegt Gülistan Murphys Gesetz?

Gülistan Cankaya und Viola Bulker, Absolvent*innen des Zertifikatskurses, haben im Rahmen des Kurzfilmwettbewerbs der IDT 2022 einen der 22 besten Kurzfilme gedreht: "Gülistans Law". Sehen Sie hier den Film und finden Sie hier Informationen über den Kurzfilmwettbewerb im Rahmen der Internationalen Tagung der Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer (IDT).

Was ist der Unterschied?

Die Zertifikatskurse im Vergleich

Das Postgraduate Center der Universität Wien bietet derzeit zwei verschiedene Zertifikatskurse im Bereich Deutsch als Fremdsprache an: "Deutsch als Zweit- und Fremdsprache unterrichten" sowie "Deutsch als Fremdsprache weltweit unterrichten - Online-Zertifikatskurs". Sehen Sie hier die beiden Kurse im Vergleich.

OeAD-Lektorat

Offene Stellen 2022/2023

Für eine OeAD-Lektoratstätigkeit ab dem Studienjahr 2022/23 werden noch Bewerbungen angenommen. Nähere Informationen finden Sie auf der Website des OeAD.