Erstanmeldung im ULG Psychotherapeutisches Propädeutikum

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Universitätslehrgang. Wenn Sie sich für den Flexibel-Lehrgang anmelden möchten, finden Sie die nötigen Schritte dazu untenstehend. Die Anmeldeschritte für den Intensivlehrgang finden Sie hier.

Alle Informationen zu den beiden Varianten finden Sie auf der Website:

Info: Flexibel-Variante

Für den nächsten möglichen Flexibel-Durchgang mit Start im WS 2022/23  können Sie sich ab Anfang Mai aber unsere Anmeldemaske anmelden. Für das Sommersemester 2022 sind wir bereits vollständig ausgebucht. Die Termine für kommende Informationsabende finden Sie hier. Alle Informationen zur Erstanmeldung finden Sie hier.

Wenn Sie sich auf unserer Interessent*innen-Liste vermerken, halten wir Sie über aktuelle Termine gerne auf dem Laufenden. Auf unserem Infoblatt für Interessent*innen finden Sie außerdem die wichtigsten Punkte rund um den Lehrgang zusammengefasst.

Virtueller Anmeldeprozess

Bitte beachten Sie, dass derzeit kein physischer Parteienverkehr möglich ist. Eine Anmeldung ist nur durch digitale Abgabe der Anmeldedokumente über die untenstehende Anmeldemaske möglich. Eine persönliche Abgabeoption oder eine Abgabe der Dokumente per Postzusendung können wir derzeit nicht anbieten.

Wenn Sie sich für unseren Universitätslehrgang anmelden wollen, gilt das folgende Prozedere:
 

1. Vorinformationen über das Internet und die Informationsveranstaltung

Verpflichtend ist die Teilnahme an einem Info-Abend (Termine siehe Aktuelles)
 

2. Anmelde-Dokumente ausfüllen

Die Abgabe aller erforderlichen Dokumente erfolgt online (siehe Schritt 3). Aus diesem Grund bitten wir Sie, die folgenden Dokumente schon vorab vorzubereiten und dort Scans anzufertigen, wo dies erforderlich ist. Bitte reichen Sie alle Dokument ausschließlich als PDF ein - grob mit dem Handy abfotografierte Dokumente als JPG-Datei werden von uns nicht akzeptiert. 

  • Anmeldeformular: Anmeldeformular (flexibel) - bitte wenn möglich digital ausfüllen und zweifach unterschreiben
  • Ausbildungsvertrag: Ausbildungsvertrag (flexibel) - bitte wenn möglich digital ausfüllen und unterschreiben
  • Optional: Anerkennungsblatt - Informationen zur Anerkennungen finden Sie hier. Bitte beachten Sie auch die Checkliste für Anerkennungsanträge. Bitte Sammelzeugnis mit den Leistungen ebenfalls hochladen.
  • Akademische Abschlusszeugnisse (Titelbescheid und/oder Abschluss-/Abschnittszeugnis)
  • Maturazeugnis
  • Lebenslauf
  • Personalausweis (Reisepass, Führerschein)
  • Sonstige Beilagen: Heiratsurkunde, Namensänderung

Sollten Sie keine österreichischen Abschlusszeugnisse für die Zulassung haben, finden Sie hier die Informationen zur Beglaubigung Ihrer ausländischen Dokumente (Apostille, Vollbeglaubigung und Übersetzung). Sollten Sie kein Maturazeugnis haben, können Sie eine Sondergenehmigung des Bundesministeriums oder eine Studienberechtigungsprüfung einreichen.  Bitte reichen Sie nur jene Zeugnisse ein, die wir für eine Zulassung oder Anerkennung benötigen.


3. Digitale Abgabemaske für die Anmeldung zum Flexibel - Lehrgang

Die digitale Abgabemaske für den Flexibel-Lehrgang wird pünktlich am Anmeldetag um 15:00 Uhr freigeschalten. Die Anmeldemaske ist in zwei Schritte unterteilt. Bei der ersten Anmeldemaske müssen Sie lediglich Ihre Kontaktdaten eingeben. Diese erste Eingabe bestimmt Ihre Anmeldeposition. Sobald Sie diese Eingabe abgeschlossen haben, werden Sie zur zweiten Maske weitergeleitet, wo Sie Ihre Dokumente hochladen können. Die erste Anmeldemaske ziehen wir also zur Reihung der Anmeldung und der Vergabe der Plätze heran. Bei der zweiten Anmeldemaske können Sie sich Zeit lassen und in Ruhe Ihre Dokumente hochladen.


4. Bestätigung der Aufnahme per Email

  • Bestätigung durch Büro des Universitätslehrgangs (inkl. Kopie des Ausbildungsvertrages)
  • Bestätigung durch das Service Center des Postgraduate Center

Bitte beachten Sie, dass wir insgesamt 65 Teilnehmer*innen im Flexibel-Lehrgang aufnehmen. Davon werden 55 Teilnehmer*innen gleich im November bzw Mai aufgenommen. Die restlichen 10 Teilnehmer*innen werden am Anmeldetag darüber informiert, dass sie ebenfalls aufgenommen werden können; allerdings erst im Jänner beziehungsweise Juli kurz vor der dritten Kursanmelderunde. Jenen 10 Personen steht also im ersten Semester nicht das ganze Kurskontingent zur Verfügung. Mit dieser Vorgehensweise können wir eine größere Anzahl an Erstanmeldeplätzen anbieten und dennoch eine gleichmäßige Verteilung der Kursplätze ermöglichen.

5. Kursanmeldung (für Flexibel)

Nach der Aufnahme können Sie sich im Zuge der Kursanmelderunden zu Kursen anmelden. Alle Informationen dazu erhalten Sie per E-Mail und finden Sie hier. Das aktuelle Kursprogramm finden Sie hier.

 

...